News

News 25.01.2021, 14:55

AMORPHIS - Esa Holopainen stellt Soloprojekt Silver Lake vor

AMORPHIS-Gitarrist Esa Holopainen hat mit seiner neuen Solo-Combo SILVER LAKE das erste Album aufgenommen.

Die SILVER LIGHT-Platte wurde in den Sonic Pump Studios eingespielt und ein Vertrag mit Nuclear Blast ist auch schon unterschrieben, wie Esa berichtet: "Wie manche von euch vielleicht schon erfahren haben, habe ich an meinem ersten Soloalbum gearbeitet. Na ja, ich würde es eher ein Projekt nennen, das ich leite, denn es haben verschiedene Musiker und Sänger daran mitgearbeitet, die ich über die Jahre kennenlernen durfte. Ich hatte diese Idee schon Jahre lang im Hinterkopf und als uns dann die Covid-19 Pandemie getroffen hat, war es Zeit für mich, kreativ zu werden und dieses Projekt endlich umzusetzen.

Das Projekt trägt den Titel SILVER LAKE by Esa Holopainen und ich bin sehr froh, sagen zu können, dass SILVER LAKE einen Vertrag mit Nuclear Blast unterschrieben haben, was nur natürlich für uns war, da auch AMORPHIS bei Nuclear Blast unter Vertrag sind und ich die Mitarbeiter des Labels daher schon sehr gut kenne. Eine weitere naheliegende Entscheidung war, Grey Beard Concerts & Management auch mein Solo-Projekt verwalten zu lassen. Ich freue mich schon, mehr Details über die Musiker verraten zu können, die ebenfalls an SILVER LAKE mitgewirkt haben."

Weitere Neuigkeiten zu SILVER LAKE sollen schon in Kürze folgen.

Bands:
AMORPHIS
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos