ReviewAlbum

Band
ARVAS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #360 
Titel
Black Path 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
7.0 

Mighty/Soulfood (48:14)
Die Norweger ARVAS kennt der eine oder andere vielleicht noch aus den Neunzigern unter dem Namen Örth - viel hat sich seit damals nicht geändert. Die Produktion könnte locker von ´93 sein, und auch musikalisch bleibt es roh und bissig. Einen verwirrenden Punkt gibt es allerdings: Zwischendurch wird man aus seiner gewohnten messerscharfen Riffing-Umgebung raus- und in typische Pantera-Breaks reingeworfen, was allerdings insgesamt eher selten passiert, sodass man mit einem leichten Schaudern darüber hinwegkommt. Aufhorchen darf man aber noch mal beim elften und letzten Song der Truppe, der ein Cover von Mercyful Fates ´Evil´ ist und überraschenderweise echt nicht schlecht klingt. Der Track wird nicht schwarzmetallisiert, sondern behält seinen Charakter und tönt mit dem dumpfen Sound cool und old-schoolig. Interessant!


Mandy Malon 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG