ReviewDynamit

Band
THE NEW ROSES 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #346 
Titel
Dead Man´s Voice 
Erscheinungsjahr
2016 
Note
8.0 

Album Nummer zwei des aus Wiesbaden stammenden Classic-Rock-Vierers THE NEW ROSES, der sich gewohnt geschmackssicher, in puncto Songwriting aber deutlich verbessert präsentiert. Inzwischen beherrscht die Band das gesamte Repertoire, das es braucht, um eine durchgängig starke Platte abzuliefern, und wechselt gekonnt zwischen (Power-)Balladen (´Ride With Me´, ´What If I Was You´), modern arrangierten Groove-Rockern und Rock´n´Roll-Hymnen, die packend instrumentiert sind und von der ausdrucksstarken Stimme von Frontmann Timmy Rough leben. Da ist es nur folgerichtig, dass „Dead Man´s Voice“ in seinen besten Momenten Erinnerungen an Großkalibriges wie The Black Crowes, The Answer oder The Dead Daisies heraufbeschwört und THE NEW ROSES endgültig zur besten deutschen Classic-Rock-Band adelt. Wer auf kompakt arrangierten bluesigen Hardrock und Classic Rock amerikanischer Prägung steht, kommt an den Hessen nicht vorbei.


Thomas Kupfer 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG