ReviewDVD - Musik

Band
DESASTER 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #327 
Titel
A Desasterous Meeting/Live In Bamberg 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

(High Roller/Hellbangers Moselfranken)
Ein Vierteljahrhundert Black Thrash vom Feinsten, und DESASTER lassen sich nicht lumpen und nehmen uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Einerseits live: 100 Minuten lang feuert das Koblenzer Kleeblatt sich durch die gesamte Diskografie und lädt zahlreiche Ex-Mitglieder und Gastmusiker auf die Bühne ein. Ein geschichtsträchtiger Auftritt, der auf DVD eins enthalten ist. Bild und Ton können alles, und die Stimmung wurde perfekt eingefangen. Interessanter ist aber die Dokumentation „A Desasterous Meeting“, in der lang und breit die Bandgeschichte ausgewälzt wird. Auch wenn sich zum Ende hin ein paar Längen einschleichen, ist die Doku nicht nur für Fans der Band interessant, sondern gerade auch für Leute, die es interessiert, „wie es damals war“. Das Herzblut und der Idealismus, aber auch die liebenswerte Naivität werden bei viel Bier und mit wunderschön trockenem Humor auf den Punkt gebracht und zeigen eine Band, der der Spaß an der Sache immer wichtiger war als alles andere. Dass dabei auch Ex-Mitglieder ausführlich zu Wort kommen und ihre Sicht der Dinge vertreten können (besonders interessant ist hier Okkulto), macht das Ergebnis für alle Beteiligten umso souveräner. So und nicht anders hat eine Metal-DVD auszusehen!


Felix Patzig

AMAZONEMPFEHLUNG