ReviewDVD - Musik

Band
ALICE COOPER 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #326 
Titel
Super Duper Alice Cooper 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

DVD des Monats
(Eagle Vision/Edel)
Das kann ja nur geil werden: Die Jungs von Banger Films (bekannt u.a. für ihre ausgezeichneten Dokumentationen „Iron Maiden: Flight 666“ und „Metal Evolution“) haben sich mit ALICE COOPER zusammengetan, um eine Doku-Oper über die Frühphase des wohl bekanntesten Schock-Rockers der Welt zu drehen. Der gut zweistündige Film beleuchtet sowohl Coopers Aufstieg zum Weltstar von den späten Sechzigern bis zu den frühen Achtzigern als auch die massiven Alkohol- und Drogenprobleme, mit denen er damals zu kämpfen hatte und die ihn beinahe nicht nur seine Karriere, sondern auch sein Leben gekostet hätten. „Super Duper Alice Cooper“ hangelt sich dramaturgisch am bekannten „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“-Thema entlang und wirkt durch den Einsatz zahlreicher medialer Gimmicks und den gänzlichen Verzicht auf die visuelle Abbildung von Interviewpartnern (die Stimmen der Interviewten werden über Archiv-Bildmaterial gelegt) cineastischer als manch andere Dokumentation. Als Bonusmaterial gibt´s einige Interviews mit Alice sowie gelöschte Szenen aus dem „Metal Evolution“-Material. Nicht nur für Cooper-Fans überaus sehenswert!


Jens Peters

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen