ReviewDVD - Musik

Band
EPICA 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #320 
Titel
Retrospect 
Erscheinungsjahr
2013 
Note

(Nuclear Blast/Warner)
Zu ihrem zehnjährigen Bestehen veröffentlichen EPICA mit „Retrospect“ den dreistündigen Mitschnitt einer außergewöhnlichen Jubiläumsshow, die die Band im März 2013 im ausverkauften Klokgebouw in Eindhoven gespielt hat. Neben dem niederländischen Sextett stehen das 70-köpfige Extended-Reményi-Ede-Kammerorchester und der Chor des Miskolc-Nationaltheaters – beide aus Ungarn und bereits auf der Live-Platte „The Classical Conspiracy“ zu hören – auf der Bühne. Als Gastmusiker gibt es zudem die frisch gekürte Nightwish-Sängerin Floor Jansen bei ´Stabat Mater Dolorosa´ und ´Sancta Terra´ im Duett mit EPICA-Frontfrau Simone Simons zu sehen sowie die ehemaligen Bandmitglieder Jeroen Simons, Ad Sluijter und Yves Huts bei ´Quietus´. Das professionell mit zehn Kameras aufgezeichnete Konzert beeindruckt mit einer imposanten Lichtshow, mitreißender Stimmung und einer gewohnt charmanten Sängerin, die mehrmals am Abend ihre Garderobe wechselt. Neben der obligatorischen Auswahl zwischen Stereo- und 5.1-Sound punktet „Retrospect“ mit einem knapp halbstündigen Interview-Teil, in dem sich alle Bandmitglieder zu den Themen Karriere, Tourleben, Studioarbeit, Metalszene, Orchestershows und zur Zukunft äußern. Darüber hinaus enthält das sowohl im Doppel-DVD/Dreifach-CD- als auch im Doppel-Blue-ray/Dreifach-CD-Format erhältliche Paket noch einen rund 15-minütigen Doku-Part, in dem man hinter die Kulissen der Eindhoven-Show blicken kann und die ehemaligen Bandmitglieder in kurzen Interviews zu Wort kommen.


Conny Schiffbauer

AMAZONEMPFEHLUNG