ReviewDemo-Review

Band
ORACLES 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #355 
Titel
Miserycorde 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Aborted-Sänger Sven de Caluwé gibt das Biest. Das wisst ihr schon? Aber nicht, dass er dieses Mal mit Sanna Salou ein Gegenüber hat, das die Beauty verkörpert. Growls vs. Sopran im Symphonic-Death-Metal-Gewand. Gitarrist und Drummer hat de Caluwé gleich aus seiner Brutal-Death-Band Aborted mitgebracht. Und bei ORACLES machen die Belgier Ernst – sozusagen. Egal ob Bree-Growls und Bassdrop aus dem Deathcore, elaborierte Gitarrensoli aus dem Melodic Death Metal oder synthetisches Cembalo-Geklimper, zuckersüßes Piano und Engelschöre aus dem Symphonic-Kitsch – hier ist alles erlaubt. Und das klappt rein mechanisch verdammt gut. Die Gegensätze greifen sauber ineinander wie angestimmte Zahnräder (wat für Dinger? - Red.). So arbeiten Profis.
* Weitere Infos und Hörproben gibt´s unter oraclescult.bandcamp.com.


Gretha Breuer

AMAZONEMPFEHLUNG