ReviewAlbum

Band
DON BROCO 
Kategorie
Album 
Heft
RH #372 
Titel
Technology 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
9.0 

SharpTone/Warner (49:21)
Der englische Markt mit seinen anderen Hörgewohnheiten ist sicherlich nicht mit dem deutschen vergleichbar. Insofern heißt es erst mal wenig, dass DON BROCO in ihrer Heimat schon mehrere tausend Zuschauer zu ihren Konzerten ziehen und mit diesem dritten Werk unlängst auf Platz fünf der UK-Charts eingestiegen sind. Aber: Hier haben wir es nicht mit einem dieser schrulligen Hypes von der Insel zu tun, sondern mit einer sensationell talentierten Band, die kompositorische und textliche Tiefe mit unwiderstehlichen Hooklines verbindet. Für einen ganz eigenen Sound sorgt dabei die große stilistische Offenheit, die Achtziger-Pop mit Crossover- und Metalcore-Elementen kombiniert und dabei gerne noch Schlenker in diverse andere Genres macht. Fette Bass-Grooves und Down-Breaks treffen auf zerbrechliche Momente in progressiven Arrangements, und zum Refrain hin geht nicht zuletzt dank des überragenden Gesangs von Rob Damiani immer die Sonne auf. Abgerundet wird dieses spiel- und experimentierfreudige Gesamtpaket vom trockenen britischen Humor, den u.a. das sarkastische ´Come Out To L.A.´ auszeichnet, dessen Videoclip von der Machart her an Twelve Foot Ninja erinnert - unbedingt bei YouTube anchecken!


Marcus Schleutermann 9.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen