RH #354Interview

IN FLAMES

Foppt den Dämon!

In Flames

Fiese (Quäl-)Geister ziehen dieser Tage durch den Alltag von IN FLAMES – ob es sich nun um den Kampf gegen innere Dämonen handelt, der auf der neuen Scheibe „Battles“ unter anderem Thema ist, um die Probleme des früheren Gitarristen Jesper Strömblad oder um die Nörgler, die mit der musikalischen Entwicklung der Schweden nichts anfangen können. Wir treffen Gitarrist Björn Gelotte und Sänger Anders Fridén in Düsseldorf und sprechen über be- und entgeisternde Dinge.

Wobei das Gespräch zunächst nur mit Björn beginnt, da Anders, groggy von einer langen Promowoche kreuz und quer durch Europa, in seinem Hotelzimmer eingeschlafen ist und erst mal von seinem Gitarristen telefonisch aus den Federn geschüttelt werden muss. Kein Problem, wir fangen trotzdem schon mal an.

Björn, von was für Kämpfen handelt „Battles“?

BJÖRN: »Es geht hier nicht um körperliche Kämpfe, sondern um ein inneres Ringen. Etwa Entscheidungen, die man treffen und über die man nachdenken muss. Das können kleine Dinge sein oder auch große philosophische oder ethische Probleme. Das ist ein immerwährender Kampf, und ich glaube, jeder von uns trägt ihn in gewissem Maße aus. Das geht schon mit sechs oder sieben Jahren los, wenn man anfängt, bewusste Entscheidungen zu treffen, und begleitet einen das ganze Leben.«

Von Kämpfen, die ihr als Band austragen musstet, handelt die Platte also nicht?

BJÖRN: »Ich würde definitiv sagen, dass es hier um persönliche Erfahrungen geht. Das ist auch die Art, wie Anders seine Songtexte...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DIE TOTEN HOSEN + RAMMSTEIN + SYSTEM OF A DOWN + PROPHETS OF RAGE + AIRBOURNE + BEARTOOTH + BROILERS + FEINE SAHNE FISCHFILET + IN FLAMES + KRAFTKLUB + u.v.m.02.06.2017
bis
04.06.2017
NürburgringROCK AM RINGTickets
GREEN DAY + BLINK-182 + IN FLAMES + ELUVEITIE + RANCID + IN EXTREMO + ME FIRST AND THE GIMME GIMMES + SUICIDE SILENCE + CALLEJON + EVERY TIME I DIE + u.v.m.08.06.2017
bis
10.06.2017
CH-InterlakenGREENFIELD FESTIVALTickets
RAMMSTEIN + DEEP PURPLE + SCORPIONS + EVANESCENCE + IN FLAMES + FIVE FINGER DEATH PUNCH + ROB ZOMBIE + EMPEROR + ALTER BRIDGE + EUROPE + u.v.m.16.06.2017
bis
18.06.2017
BE-DesselGRASPOP METAL MEETINGTickets
IN FLAMES + ARCHITECTS + SEPULTURA + AIRBOURNE + APOCALYPTICA + BAD OMENS + EQUILIBRIUM + CALLEJON + ELSTERGLANZ + BETRAYING THE MARTYRS + u.v.m.22.06.2017
bis
24.06.2017
FerropolisWITH FULL FORCE OPEN AIRTickets
FIVE FINGER DEATH PUNCH + IN FLAMES21.11.2017HamburgBarclaycard ArenaTickets
FIVE FINGER DEATH PUNCH + IN FLAMES22.11.2017BerlinVelodromTickets
FIVE FINGER DEATH PUNCH + IN FLAMES24.11.2017OberhausenKönig-Pilsener-Arena Tickets
FIVE FINGER DEATH PUNCH + IN FLAMES29.11.2017MünchenOlympiahalle Tickets
FIVE FINGER DEATH PUNCH + IN FLAMES02.12.2017StuttgartSchleyerhalle Tickets
FIVE FINGER DEATH PUNCH + IN FLAMES06.12.2017FrankfurtFesthalle Tickets

ReviewsIN FLAMES

BattlesRH #354 - 2016
Nuclear Blast/Warner (47:46)Die eher melancholische Ausrichtung von „Siren Cha...
Sounds From The Heart Of GothenburgRH #353 - 2016
(Nuclear Blast/Warner)IN FLAMES schießen kurz vor der Veröffentlichung ihres n...
Siren CharmsRH #328 - 2014
Epic/Sony (45:25)Die Zeiten des melodischen Death Metal sind für Schwedens Rock...
Sounds Of A Playground FadingRH #290 - 2011
Century Media/EMI (53:58) Wer IN FLAMES kritisch gegenübersteht, wird vermutli...
A Sense Of PurposeRH #251 - 2008
(48:29) Manchmal - ich betone: manchmal - ist es wirklich so: Man hört die Pla...
The Mirror´s TruthRH #250 - 2008
(13:43) Bevor am 4. April das neue IN FLAMES-Album „A Sense Of Purpose“ ers...
Come ClarityRH #225 - 2006
(48:06) Unabhängig davon, dass IN FLAMES mit ihrem Sound in den letzten Jahren...
Soundtrack To Your EscapeRH #203 - 2004
(47:04) IN FLAMES haben mit „Reroute To Remain“ das große Kunststück voll...
Trigger
(17:26) Rechtzeitig vor den Festivals die Abzock-EP! Es mag durchaus eine Menge...
Reroute To RemainRH #184 - 2002
„Fourteen Songs Of Conscious Madness“ ist der Untertitel dieses Albums. Dabe...
The Tokyo ShowdownRH #172 - 2001
Das nenne ich zur Abwechslung mal ein sympathisches Live-Scheibchen: „The Toky...
ClaymanRH #158 - 2000
Irgendwie habe ich schon immer geahnt, dass IN FLAMES immer nur kleine Nuancen z...
ColonyRH #145 - 1999
Für manche Zeitgenossen aus der Death Metal-Szene sind IN FLAMES ein ähnlich r...
WhoracleRH #126 - 1997
Der Name IN FLAMES steht für melodischen, anspruchsvollen Death Metal - wobei m...
The Jester RaceRH #112 - 1996
Nachdem dieses Album bereits vor einigen Monaten mit einem anderen Coverartwork ...
Subterranean
Abwechslungsreichen Death Metal vom Allerfeinsten bietet die "Subterranean"-Mini...