RH #322Lauschangriff

GOTTHARD

C´est la vie

GOTTHARD

Die Eidgenossen-Aussie-Connection GOTTHARD plant, sich am 4. April mit einem ordentlichen Knall zurückzumelden. Passenderweise wird die kommende Langrille ganz pragmatisch „Bang!“ betitelt. Wir besuchten die Jungs in den niederländischen Wisseloord-Studios, in denen der Platte in Zusammenarbeit mit Produzent Charlie Bauerfeind der letzte Schliff verpasst wurde.

Eine Neu-Zusammenarbeit mit einem bekannten Metal-Produzenten, und dennoch klingt „Bang!“ kein Stück metallischer als der direkte Vorgänger aus dem Jahr 2012. Im Gegenzug aber durchaus etwas wagemutiger und vor allem in Sachen Gesang eigenständiger - so weit zumindest der Eindruck, der nach einem ersten Hördurchlauf bleibt.

»Ja, da hast du Recht. Wir haben auch in der Vergangenheit immer mal neue Sachen ausprobiert, sind dieses Mal aber noch etwas mehr in die Tiefe gegangen«, bestätigt Gitarrist Leo Leoni, der sichtlich Freude daran hat, die versammelte Journalistenschar durch die Listening-Session zu begleiten. »Charlie hat uns bei allen Experimenten voll und ganz unterstützt. Wir wollten ein paar Dinge ausprobieren, die man nicht unbedingt von uns erwarten würde.«

»Es war toll, mit Charlie zusammenzuarbeiten«, ergänzt Bassist Marc Lynn. »Er hat zu uns gesagt, dass er mit allem einverstanden ist, was groovt. Songideen, denen der Groove abging, wurden gar nicht erst aufgenommen. Die Stücke auf dem letzten Album sprangen dem Hörer möglicherweise direkter ins Gesicht, aber dieses Mal haben wir einen viel breiteren...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

IN EXTREMO + GOTTHARD + MINISTRY + ESKIMO CALLBOY + DIE APOKALYPTISCHEN REITER + DJANGO 3000 + CALIBAN + STEPFATHER FRED + BATTLE BEAST + BAROCK27.07.2018
bis
29.07.2018
Buchenberg, Allgäu Concerts ArenaROCK THE KINGTickets
NIGHTWISH + GOTTHARD07.08.2018CH-SchaffhausenAltstadtTickets
VINCE NEIL + APOCALYPTICA + MARILLION + GOTTHARD + SURVIVOR + GUANO APES + SHAKRA + PEGASUS + CRYSTAL BALL + SLADE + u.v.m.31.08.2018
bis
02.09.2018
CH-AarburgRIVERSIDE FESTIVALTickets

ReviewsGOTTHARD

SilverRH #356 - 2016
Muve/Rough Trade (48:49)25 Jahre und kein bisschen langweilig: GOTTHARD gelingt ...
Bang!RH #323 - 2014
G/Rough Trade (62:26) Nachdem die neue GOTTHARD-Besetzung mit Nic Maeder am Mi...
FirebirthRH #301 - 2012
Nuclear Blast/Warner (49:08) Da ist es nun, das erste GOTTHARD-Album ohne Steve...
Homegrown - Alive In LuganoRH #293 - 2011
Nuclear Blast/Warner (79:09) „Homegrown - Alive In Lugano“ ist das erste GO...
Heaven - Best Of Ballads Part 2RH #285 - 2011
Nuclear Blast/Warner (69:50) Irgendwie musste man wohl damit rechnen, dass na...
Need To Believe
(44:14) Eine Glaubensfrage ist das neunte Studioalbum der Schweizer mitnichten....
Domino Effect
Nuclear Blast/Warner (54:39) Mit dem letzten genialen Output „Lipservice“ h...
Made In Switzerland
(78:04) Seit vielen Jahren sind die Schweizer Hardrocker GOTTHARD jetzt schon i...
LipserviceRH #217 - 2005
(53:05) Das rockt! Dabei war schon der letzte Output „Human Zoo“ alles ande...
One Team, One Spirit
GOTTHARD sind bekanntermaßen gerade in ihrem Heimatland, der Schweiz, eine rich...
Human Zoo
(49:12) Na, da haben die Herren doch ein bisschen übertrieben: Im Interview mi...
One Life One Soul
Eigentlich kommt dieser Sampler ein bisserl spät auf den Markt, denn die Weihna...
Homerun
(48:58) In RH-Kreisen wurde dieser Tage die These aufgestellt, das neue GOTTHARD...
Open
Schwieriges Thema, dieses. Mir haben das Debüt, "Dial Hard" und der Überfliege...
Defrosted
Unplugged-Alben haftet seit längerem der Ruf der reinen Kohlemache an. Wer die ...
G.RH #105 - 1996
Um das Fazit gleich vorwegzunehmen: "G.", GOTTHARDs dritte, ist gleichsam die bi...
Dial Hard
Als Livekapelle erspielten sich die Schweizer GOTTHARD mit ihren pulsierenden Sh...
GotthardRH #59 - 1992
Chris von Rohr sorgt für Qualität. Neuerdings nicht nur als glänzender Buchau...