RH #312Titelstory

HEAVEN SHALL BURN

Macht und Ohnmacht

HEAVEN SHALL BURN

HEAVEN SHALL BURN, Thüringens von Death Metal, Thrash Metal und Hardcore beeinflusste und immer gut geölte Modern-Metal/Metalcore-Maschine, legen mit dem gleichnamigen neuen Album einmal mehr ihr „Veto“ ein: ein Gespräch über frustrierte Pfaffen, schießende Chirurgen und, nun ja, Bausparverträge.

HEAVEN SHALL BURN-Gitarrist und -Hauptsongwriter Maik Weichert wirkt wie immer sehr entspannt, als er den Verfasser dieser Zeilen an einem verschneiten Donnerstagmittag im März mit seinem schon etwas älteren, mit Klamotten, Tonträgern und Band-Utensilien vollgepackten Toyota RAV4 an Weimars Hauptbahnhof abholt. Auf dem Weg zu seiner Wohnung, in der er mit seiner Freundin und zwei Katzen (no kidding: Nietzsche und Darwin) lebt, hören wir „Sting In The Tail“, das letzte Album der Scorpions (»´Lorelei´ ist ´ne super Ballade!«). Der 35-Jährige muss noch 4.000 Poster für die Special Edition von „Veto“ ins Auto wuchten, die er am Vorabend signiert hat. Als Nächstes ist HSBs anderer Gitarrist und Produzent Alexander „Ali“ Dietz mit dem Unterschreiben an der Reihe.

Ali hat sich vor einiger Zeit im 40 Minuten von Weimar entfernten Bad Kösen in einem alten Gebäude auf dem Gelände eines Kalkwerks mit dem Chemical Burn ein eigenes Studio eingerichtet, in dem u.a. die aktuelle Neaera-Platte entstanden ist und das wir heute Nachmittag besuchen. Der wie immer äußerst quirlige Industrial-Fan entpuppt sich als perfekter Gastgeber, holt seinem Kollegen und dem Rock-Hard-Schreiber vor deren...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen