RH #312Interview

FLOTSAM AND JETSAM

Hunde, wollt ihr ewig rocken?

FLOTSAM AND JETSAM

Man kann darüber streiten, ob FLOTSAM AND JETSAM seit jeher unterschätzt werden oder schlicht zu häufig B-Ware abgeliefert haben. Doch die daraus resultierende „Nothing to lose“-Attitüde beschert uns mit „Ugly Noise“ eine kleine Perle, die nur eine Gruppe zustande bekommt, die übermäßige Fan-Erwartungen und kommerzielle Planspiele längst ad acta gelegt hat.

Nach anderthalb Dekaden Auszeit besetzt seit 2011 Bandgründer Kelly David Smith wieder den Drumhocker bei der Phoenix-Crew. Der 47-Jährige hat seine Kumpane offensichtlich vermisst.

»Wir sind seit Ewigkeiten Freunde, und ich hatte auf jeden Fall Lust, zurückzukehren. Aber ich hätte nie hinter dem Rücken meines Nachfolgers interveniert und habe brav an der Seitenlinie gewartet, bis sie mich gefragt haben, ob ich wieder in die Mannschaft will.«

Warum bist du 1996 überhaupt ausgestiegen?

»Wir hatten mit „Drift“ meiner Meinung nach unser bestes Album vorgelegt und wurden dennoch von MCA Records gefeuert. Das hat mich total runtergezogen. Irgendwie hing damals die ganze Szene in den Seilen. Außerdem hatte ich gerade eine Scheidung hinter mir und saß mit nichts weiter als ein paar Umzugskisten und ´ner Menge Schulden da. Ich wollte nicht ständig auf Tour sein und meinen Sohn nur aus der Entfernung aufwachsen sehen. Das Kind war 18 Monate alt, und ich hatte bis dato kaum was von ihm mitbekommen. Das zerreißt einen innerlich.«

Du hast auf jeden Fall einen guten Termin für deine Rückkehr gewählt. Ihr habt kürzlich eine...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

OVERKILL + DESTRUCTION + FLOTSAM AND JETSAM + MESHIAAK10.03.2019MünchenBackstage Tickets
OVERKILL + DESTRUCTION + FLOTSAM AND JETSAM + MESHIAAK14.03.2019BerlinColumbia TheaterTickets
OVERKILL + DESTRUCTION + FLOTSAM AND JETSAM + MESHIAAK17.03.2019FrankfurtBatschkapp Tickets

ReviewsFLOTSAM AND JETSAM

Flotsam And JetsamRH #349 - 2016
AFM/Soulfood (55:59)Die Karriere von FLOTSAM AND JETSAM gleicht einem ewigen Auf...
No Place For Disgrace 2014RH #322 - 2014
Metal Blade/Sony (59:14) Neueinspielungen alter Scheiben aus den Achtzigern ode...
Ugly NoiseRH #311 - 2013
Metal Blade/Sony (47:27) Ich hatte insgeheim befürchtet, dass mir Soundcheck-B...
The ColdRH #286 - 2011
Nuclear Blast/Warner (52:09) Das bereits 2010 in Amerika veröffentlichte neue ...
Doomsday For The Deceiver
In Sachen Deluxe-Re-Issues sind Metal Blade nach wie vor das Maß aller Dinge. W...
Live In Phoenix
(68:20) Kaum zu glauben, aber wahr: FLOTSAM AND JETSAM haben in ihrer wechselha...
Dreams Of DeathRH #221 - 2005
(47:25) FLOTSAM AND JETSAM gehören zu den vielen Kapellen aus den goldenen Ach...
My GodRH #169 - 2001
Wenn´s am schönsten ist, dann soll man gehen. In Arizona scheint man dieses Sp...
Unnatural SelectionRH #142 - 1999
Es ist schon so 'ne Sache mit den Flots. Wahrscheinlich kann die Band noch 20 Al...
HighRH #121 - 1997
Auch wenn "Doomsday For The Deceiver" und "No Place For Disgrace", die beiden Kl...
DriftRH #96 - 1995
Eigentlich sollte man Gerüchten ja keinen Glauben schenken, doch als es vor ein...
CuatroRH #66 - 1992
Mit ihrem nunmehr vierten Album haben sich die "Bassistenlieferanten" (Basser Nr...
When The Storm Comes DownRH #40 - 1990
Mit den ersten beiden Alben haben sich FLOTSAM & JETSAM ein recht großes Publik...
Saturday Nights (Mini-LP)RH #30 - 1988
Nach dem Erfolg, den die Flots mit ihrem zweiten Longplayer "No Place For Disgra...
No Place For DisgraceRH #27 - 1988
Viele Vorschußlorbeeren, große Erwartungen und ein damit verbundener Leistungs...
Flotzilla
Eine wirklich lohnenswerte EP, die Roadrunner da kürzlich veröffentlicht haben...
Doomsday For The DeceiverRH #18 - 1986
Die Independent-LP dieses Monats kommt von FLOTSAM & JETSAM! Ihr Demo, welches w...
Doomsday For The Deceiver1986
Wer weiß, wo die Combo aus Phoenix/Arizona heute stehen würde, hätten Metalli...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen