RH #304Interview

LOVERBOY

Die Ehe ist heilig

LOVERBOY

Die Kanadier LOVERBOY machen sich in Deutschland rar, ihre Outputs im CD-Laden auch. Das letzte Studioalbum erschien bereits 2007, und auch für diese Scheibe hatte man zehn Jahre gebraucht. Mit „Rock´n´Roll Revival“ legt die AOR-Band nun einen Mix aus alten Hits und immerhin drei neuen Songs vor, aber nach Deutschland schafft man es laut Sänger Mike Reno wieder nicht.

Der gebürtige Kanadier pendelt mittlerweile zwischen Kalifornien und Kanada, doch die Aufnahmen der neuen Stücke mussten unbedingt in Vancouver stattfinden. Das hat einen guten Grund:

»Bob Rock, mit dem wir seit Ewigkeiten befreundet sind, rief mich an, als ich gerade in Vancouver war, und fragte, ob wir Lust hätten, über Weihnachten ein paar neue Songs aufzunehmen. Ich rief die anderen an, weil wir über die Feiertage immer alle zu Hause in Kanada sind, und sie waren sofort Feuer und Flamme.«

So entstanden in Bryan Adams´ Studio, laut Reno »das schönste in der Umgebung«, unter der Führung von Produzenten-Legende Rock, der schon in den Achtzigern mit der Band arbeitete, drei frische LOVERBOY-Songs, die auf „Rock´n´Roll Revival“ neben neu aufgenommenen Klassikern stehen. Natürlich machen sich nach so vielen Jahren Unterschiede zwischen den Originalversionen und den Neufassungen bemerkbar, doch es gibt eine weitere interessante Hintergrundinformation dazu:

»Wir hatten gar nicht die Absicht, neue Einspielungen rauszubringen, sondern haben die ganzen Stücke bei unseren Gigs live aufgenommen. Allerdings ohne die...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen