RH #98Interview

STONEWASHED

Der Sprung ins kalte Wasser

“New Virus Spreads³ hieß das beachtliche Debütwerk von Coracko, der Band um Ex-Warlock-Gitarrist Peter Szigeti. Es folgten eine Tour mit Sven Gali, mehrere Besetzungswechsel - und dann war Funkstille. Doch nun ist der Bursche mit seiner neuen Formation STONEWASHED wieder am Start - besser und härter als zuvor. Der Beweis: der mitreißende Longplay-Erstling “Way Of Thorns³.

 

 

Mit Drummer Martin Engler ist noch ein weiteres Coracko-Bandmitglied bei STONEWASHED mit von der Partie. Insofern stellt sich die Frage, warum man nicht einfach den alten Bandnamen beibehalten hat. Schließlich war das Debüt von Coracko kein Totalflop. Man verzichtet also auf den bereits erspielten Fankreis und fängt nochmal ganz von vorne an.

 

"Der Hauptgrund für den Namenswechsel ist einfach der, daß sich unsere heutige Musik doch ziemlich von dem Coracko-Sound unterscheidet", meint Peter. "Und dieser Stilwechsel resultierte aus den Veränderungen im Line-up. Als das neue Material stand, wußten wir, daß wir nicht mehr unter dem Namen Coracko weitermachen konnten. Das sah auch unser A&R-Mann von der Plattenfirma so, nachdem er die ersten Aufnahmen gehört hatte. Während der Recording-Sessions in London machten wir uns dann ernsthafte Gedanken darüber. Wir hingen jeden Abend in einem dieser typisch englischen Pubs ab, und nach ein paar Tagen suchte das komplette Stammpublikum dieses Pubs nach einem Namen."

 

"Eines Abends liefen dann Stiltskin als Hintergrundmusik", fährt Alex fort. "Als ich den Song...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen