RH #280ToneZone

DEVIN TOWNSEND

»Eigentlich hasse ich Soli«

NAME: Devin Townsend
ALTER: 38
HAUPTINSTRUMENTE: Gitarre, Gesang
BANDS: The Devin Townsend Project, The Devin Townsend Band, Strapping Young Lad

Devin, wann hast du angefangen, Gitarre zu spielen, und warum?

»Als ich noch in die Grundschule ging, kamen eines Tages Musiker zu Besuch, um uns die verschiedenen Instrumente vorzustellen. Sie zeigten uns z.B., wie ein Bass und eine Gitarre funktionieren. Das hat mich sehr beeindruckt. Aber auch meine Familie hatte einen starken Einfluss auf mich, weil sie sehr musikalisch ist. Ich war erst fünf oder sechs Jahre alt, als ich mit dem Spielen begann. Es gab in meinem Leben allerdings nie einen Schlüsselmoment, der in mir den Wunsch weckte, selber Musik zu machen. Van Halen, Judas Priest, Motörhead und The Monkees, die ich schon als Kind hörte, feuerten meine Begeisterung sicherlich an, aber es gab nie den einen Moment, der alles ins Rollen brachte.«

Hast du Unterricht genommen oder dir das Spielen selbst beigebracht?

»Ich hatte mal für drei bis vier Monate Unterricht bei einem Typen aus meiner Heimatstadt. Aber im Grunde war ich schon immer ein Mensch, der sich die Dinge am liebsten selbst beibringt. Deswegen spiele ich vermutlich nicht so richtig perfekt Gitarre. Ich bin allerdings sehr gut darin, meine Ziele zu erreichen. Wenn man mich vor eine Herausforderung stellt, finde ich eine Lösung. Vermutlich nehme ich dann nicht den vermeintlich richtigen Weg, aber am Ende schaffe ich es, die Aufgabe zu meistern.«

Spielst du neben der...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.