RH #214Interview

THE BLACK MARIA

Hoffnung im Polizeiwagen

Quasi aus dem Nichts kommen THE BLACK MARIA und legen gleich mit ihrem Debüt „Lead Us To Reason“ eine erstklassige Emocore-Scheibe vor, die unsere letzte Richterskala ordentlich aufmischte. Angesichts der - sagen wir mal - eher konservativen Besetzung und des (in diesem Fall zu Unrecht) als verweichlicht verschrienen Musikstils will das einiges heißen. (So ein Schwachsinn... - Red.)

Obwohl die kanadische Band erst seit gut zwei Jahren existiert, sind die Musiker keine Grünschnäbel mehr, sondern erfahrene Szenerecken, die zuvor bei Bands wie Grade, Zyon und New Day Rising spielten. Das erklärt auch die Klasse des Albums, das sich vor den Werken namhafter Kollegen wie The Used, Billy Talent oder Thursday keineswegs verstecken muss. Neben schönen Hooklines (hört nur mal ´The Memento´, ´Mirrors And Cameras´ oder ´Betrayal´), herausragendem Gesang sowie einer wohltuend harten Grundausrichtung bestechen THE BLACK MARIA vor allem durch eine erfrischend offene Herangehensweise ohne Scheuklappen. So kommen epische Passagen gleichermaßen zum Zuge wie Singer/Songwriter-Einflüsse oder ein unprätentiös eingesetztes Piano (u.a. in der Ballade ´The Lines We Cross´). Wie will die Band diese Vielfalt live umsetzen?

»Das ist kein Problem für uns«, wiegelt Frontmann Chris Gray ab. »Wir sind in der glücklichen Lage, mit unserem Bassisten Mike De Eyre einen Multi-Instrumentalisten in unseren Reihen zu haben, der bei den entsprechenden Songs oder Passagen von den Saiten an die Tasten wechselt.«

...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen