AMON AMARTH, MASTERPLAN

Gut, dass MASTERPLAN-Gitarrero Roland Grapow Papier und Bleistift zur Hand hatte, als er zusammen mit Stimmwunder Jorn Lande Buffos buntem Songmix lauschte. Sonst hätte der ehemalige Kürbiskopf seinem Einkaufszettel wohl kaum einige interessante Neuerscheinungen hinzufügen können. Auf eine geringere Ausbeute kamen Olavi Mikkonen (g.) und Johan Söderberg (g.) von der schwedischen Death-Metal-Walze AMON AMARTH, die bis auf zwei rühmliche Ausnahmen eigentlich immer was zu mosern hatten.

NEVERMORE

Enemies Of Reality

 

Olavi: »Kenne ich nicht. Am Anfang habe ich gedacht, das wären Sepultura. Als der Gesang einsetzte, war mir aber schnell klar, dass das nicht die Brasilianer sind. Gefällt mir trotzdem. Besonders der raue Sound. Nevermore? Da wäre ich nie drauf gekommen, obwohl ich einige ihrer Scheiben kenne.«

Johan: »Gefällt mir außerordentlich gut. Allerdings würde ein Death-Metal-Sänger besser zu der sehr harten Produktion passen. Sind das vielleicht Strapping Young Lad?«

Jorn: »Kannst du mal lauter machen?«

Roland: »Also ich kenn´s nicht. Nevermore? Ich mag Nevermore. Besonders die letzte. Die hatte Andy Sneap produziert, Jorn.«

Jorn: »Hast du deren letzte Platte nicht in deinem CD-Regal stehen, Roland? Ich habe die Scheibe gesehen, als ich das letzte Mal bei dir war. Angehört habe ich mir das Album aber nicht.«

Roland: »War der Song nicht auf der letzten Rock-Hard-CD? Gefällt mir gut. Leider ist der Sound nicht so prall wie auf dem Vorgänger.«

 

GODSMACK

Straight...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

AMON AMARTH - JomsvikingRH #347 - 2016
AMON AMARTH waren nie die experimentierfreudigste Band, trauen sich mit „Jomsv...
MASTERPLAN - Novum InitiumRH #314 - 2013
AFM/Soulfood Kontinuität war in den letzten Jahren bei MASTERPLAN eher ein Fre...
AMON AMARTH - Deceiver Of The GodsRH #314 - 2013
Metal Blade/Sony (47:53) In stürmischen Zeiten voller Gefahren und Ungemach s...
AMON AMARTH - Surtur RisingRH #287 - 2011
Metal Blade/Sony (49:04) Seien wir ehrlich: AMON AMARTH entwickeln sich mehr un...
MASTERPLAN - Time To Be King
AFM/Soulfood (45:20) Verflucht, ist das schwer, die neue MASTERPLAN-Scheibe z...
AMON AMARTH - Versus The World
Rückblickend betrachtet ist „The Crusher“ ganz sicher nicht die stärkste P...
AMON AMARTH - Twilight Of The Thunder GodRH #257 - 2008
Metal Blade/SPV (43:42) Noch bevor man lange grübeln kann, ob AMON AMARTH die ...
MASTERPLAN - MK IIRH #238 - 2007
(52:32) Ganz sicher werden einige über dieses Review den Kopf schütteln, mir ...
AMON AMARTH - With Oden On Our SideRH #233 - 2006
(42:42) Beim Barte von Odin, mein Thorshammer schwenkt aus! Jetzt haben AMON AM...
MASTERPLAN - AeronauticsRH #213 - 2005
Vor zwei Jahren schlug das Debüt „Masterplan“ wie eine Bombe ein, so dass d...
MASTERPLAN - Back For My Life
(16:33) Nach dem äußerst erfolgreichen Ausnahmedebüt der Deutschland/Norweg...
AMON AMARTH - Fate Of NornsRH #208 - 2004
(40:14) Fragt man AMON AMARTH-Fans nach ihren Lieblingssongs der schwedischen W...
MASTERPLAN - MasterplanRH #189 - 2003
(50:53) Wenn du an einem solch kritischen Punkt deiner Karriere angekommen bist...
AMON AMARTH - Versus The WorldRH #187 - 2002
(47:49) Endlich liegt es in meinem Briefkasten, das lang erwartete neue Ungetü...
MASTERPLAN - Enlighten Me
(21:22) Wenn sich die beiden ehemaligen Helloween-Mucker Roland Grapow (g.) und...
AMON AMARTH - The CrusherRH #167 - 2001
(49:36) WAAAAHNSINN!!! Der totale Oberhammer dieses Monats wurde von ein paar Sc...
AMON AMARTH - The AvengerRH #149 - 1999
Das '98er Longplay-Debüt "Once Sent From The Golden Hall" ließ bereits aufhorc...
AMON AMARTH - Once Sent From The Golden HallRH #130 - 1998
Das Reservoir an erstklassigen schwedischen Death- und Black Metal-Bands scheint...
AMON AMARTH - Sorrow Throughout The Nine WorldsRH #112 - 1996
Es ist schon etwas ungewöhnlich, wenn ein Label aus Singapur eine schwedische D...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen