RH #183Interview

EXODUS

Der Kühlschrank muss immer voll sein

Die Bay Area ist ein Mikrokosmos, der bis heute großen Einfluss auf den Rest der Metal-Welt ausübt. Steve „Zetro" Souza hat ein Stückchen Westcoast-Geschichte mitgeschrieben, denn er gehörte als Legacy/Testament-Gründer und Exodus-Frontmann von Beginn an zum Kern der Szene rund um Oakland und San Francisco.

Als Sohn einer Lehrerin und eines Bikers aufgewachsen, begann „Zetro" im Alter von 14 Jahren Gitarre zu spielen und schloss sich diversen lokalen Bands an. Zu mehr als den ersten amateurhaften Bemühungen reichte es allerdings erst, als er 1983 mit einigen Freunden die Band Legacy gründete. Legacy, die 1985 ihr „First Strike Is Deadly"-Demo veröffentlichten, das sich stilistisch an Metallica und Exodus orientierte, avancierten schnell zum Hoffnungsträger der Bay Area-Underground-Szene und unterschrieben unter dem Namen Testament einen Plattenvertrag bei Megaforce Records. Zu diesem Zeitpunkt hatte „Zetro" die Band jedoch bereits verlassen und war durch seinen Kumpel Chuck Billy am Mikro ersetzt worden.

»Es war 1986, als ich das Angebot erhielt, bei Exodus einzusteigen. Die Jungs waren der Meinung, dass sie für ihre weiteren Platten einen Frontmann benötigten, der zwar aggressiv, aber etwas melodiöser als Paul Baloff klingt. Exodus hatten mit ihrem Debüt „Bonded By Blood" Maßstäbe gesetzt und waren die heißeste Band San Franciscos - diese Chance konnte ich mir nicht entgehen lassen.«

Auf reichlich wenig Verständnis stieß der Wechsel jedoch bei den eingefleischten...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS30.11.2018LeipzigHellraiserTickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS04.12.2018HamburgMarkthalleTickets
GLORYHAMMER + CHILDREN OF BODOM + D.A.D. + SODOM + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS + EXODUS + SKALMÖLD07.12.2018
bis
08.12.2018
Geiselwind, AutohofCHRISTMAS BASHTickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS07.12.2018OberhausenTurbinenhalle Tickets
VENOM + CHILDREN OF BODOM + ALESTORM + SODOM + TANKARD + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS + MOTORJESUS + DARK TRANQUILLITY + LACUNA COIL + u.v.m.07.12.2018
bis
08.12.2018
Oberhausen, TurbinenhalleRUHRPOTT METAL MEETINGTickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS09.12.2018AT-WienArena Tickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS10.12.2018RavensburgOberschwabenhalleTickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS11.12.2018WiesbadenSchlachthofTickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS12.12.2018SaarbrückenGarageTickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS13.12.2018LudwigsburgRockfabrik Tickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS15.12.2018CH-LausanneLes DocksTickets
SODOM + EXODUS + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS16.12.2018MünchenBackstage Tickets

ReviewsEXODUS

Blood In, Blood OutRH #329 - 2014
Nuclear Blast/Warner (62:19)Andeutungen, dass sich das aktuelle EXODUS-Album auf...
Exhibit B: The Human ConditionRH #276 - 2010
Es ist schon erstaunlich, wo das Duo Gary Holt/Lee Altus immer wieder diese arsc...
Let There Be BloodRH #258 - 2008
Zaentz/Soulfood (42:52) Geht das überhaupt? Kann man ein Album wie das EXODU...
The Atrocity Exhibition (Exhibit A)RH #246 - 2007
(71:42) Es wird derzeit viel geredet von einem Thrash-Metal-Comeback. So ganz g...
Shovel Headed Kill MachineRH #221 - 2005
(52:58) Zieht man die Umstände in Betracht, unter denen EXODUS-Leader Gary Hol...
Tempo Of The DamnedRH #201 - 2004
(54:26) Thrasher sind sich einig: „Tempo Of The Damned“ ist ein Comebackalb...
Another Lesson In ViolenceRH #121 - 1997
Ein Album, das vor mehr als zehn Jahren veröffentlicht wurde und sich in der le...
Force Of HabitRH #64 - 1992
Man beginnt zu verstehen, warum EXODUS-Sänger Zetro in unserem letzten Intervie...
Good Friendly Violent FunRH #56 - 1991
Was ich vorhin zu Laaz Rockit geschrieben habe, trifft teilweise auch auf EXODUS...
Impact Is ImminentRH #42 - 1990
Wie sagte doch Zetro in unserem Interview in der letzten Ausgabe? "This record i...
Fabulous DisasterRH #31 - 1989
Eines der besten Gitarrenduos der Thrashszene heißt nach wie vor Holt/Hunolt. Z...
Pleasures Of The FleshRH #24 - 1987
Es war sicher kein Fehler, EXODUS in der letzten Ausgabe drei Seiten und ein Pos...
A Lesson In ViolenceRH #9 - 1992
Es ist schon verdammt schwer, bei solch einem überragenden Stück Speed Metal s...
Bonded By Blood1985
Blutrünstige und sinnlose Lyrics hin oder her: „Bonded By Blood“ ist ein ab...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen