RH #181Titelstory

LED ZEPPELIN

Stairway To Zeppelin

LED ZEPPELIN waren die größte Rockband der Welt. Sie brachen sämtliche Verkaufs- und Besucherrekorde, stellten das Musikbusiness auf den Kopf und veranstalteten mit ihren Groupies genau das, wovor Mütter ihre Töchter immer warnen. Ihre völlig zeitlosen LPs galten als größte Sensation der siebziger Jahre und machten den Hardrock- und Metal-Boom der Achtziger und Neunziger erst möglich. Wir zeichnen für euch auf insgesamt 20 Seiten die unglaubliche Karriere der Zeps nach - mit allen Skandalen, Sternstunden und tragischen Momenten. Anschnallen, festhalten und guten Flug!

Auch über 20 Jahre nach ihrer Auflösung sind LED ZEPPELIN immer noch die erfolgreichste Rockgruppe aller Zeiten. In den USA wurde ihnen kürzlich für zehn Millionen verkaufte Exemplare ihres selbstbetitelten Boxsets eine Diamantene Schallplatte verliehen. Es war die fünfte Diamant-Auszeichnung der Zeps, womit die Band zu den bisherigen Spitzenreitern, den Beatles, aufgeschlossen hat. Die vierte LP der Briten verkaufte sich in den Staaten bis heute unfassbare 22 Millionen Mal. Zeppelin-Riffs tauchen in Metal-, Rock-, HipHop-, Soul- und Techno-Songs auf, eine Tour von Jimmy Page mit den Black Crowes brach förmlich unter dem Zuschauerandrang zusammen, und Mega-Chaoten wie Aerosmith und Mötley Crüe geben freimütig zu, dass ihre Exzesse der letzten 25 Jahre wenig mehr gewesen sind als der verzweifelte Versuch, die legendären Skandalgeschichten der Zeps zu toppen.

 

Eric Claptons Erbe

 

Wie alles andere im Leben...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsLED ZEPPELIN

Celebration DayRH #308 - 2012
DVD des Monats (Atlantic/Warner) Schön zu sehen, dass LED ZEPPELIN auch im f...
IRH #285 - 2011
Pie/Broken Silence (44:50) Nach dem von Kritikern wohlwollend aufgenommenen s...
Definitive Collection Mini LP Replica Box
Atlantic/Warner VÖ: bereits erschienen Das absolute Schmuckstück für alle L...
Lez ZeppelinRH #248 - 2007
(38:36) Wow! Die New Yorker Frauenkapelle LEZ ZEPPELIN zockt monolithische Zep...
MothershipRH #247 - 2007
(135:39) Wer zur Hölle braucht eine Doppel-CD mit 24 remasterten LED ZEPPELIN-...
Houses Of The HolyRH #182 - 1973
Nach dem phänomenalen vierten Album war die Erwartungshaltung riesengroß, aber...
Physical GraffitiRH #182 - 1975
Es brauchte ein prall gefülltes Doppelalbum, um alle guten Songideen aus den ´...
PresenceRH #182 - 1976
Dem siebten Zeppelin-Studioalbum merkt man an, dass es in Zeiten großer Unsiche...
The Song Remains The Same
Teils stimmungsvoller, teils etwas holpriger Live-Film mit zahlreichen peinliche...
In Through The Out DoorRH #182 - 1979
Das letzte reguläre Zeppelin-Album steht ganz im Zeichen von John Paul Jones´ ...
CodaRH #182 - 1982
Posthum von Page zusammengestellte Raritäten-Compilation. Die drei ´78er Outta...
II
Mal eben auf einer US-Tour komponiert und teilweise auch on the road eingespielt...
III
Die Zeps hatten zum ersten Mal ausreichend Studiozeit und experimentierten nach ...
IV/UntitledRH #181 - 1971
Das ultimative Zeppelin-Album. Eine Platte ohne Durchhänger, die vom ersten bis...
Split-CD
Ob die Idee gut war, zwei so unterschiedliche österreichische Schwarzmetall-Ban...
I
Als das erste ZEPPELIN-Album im Januar ´69 aus dem Nichts in die amerikanischen...
Houses Of The Holy1973
Das im Frühjahr ´73 erschienene fünfte Album der Megastars war das erste Zep-...
Physical Graffiti1975
„Physical Graffiti“ ist wohl eins der ambitioniertesten Rock-Alben überhaup...
IV1971
Egal wie man dieses Album nennt, "IV" oder "das mit den vier komischen Symbolen"...