RH #181Interview

MUSHROOM RIVER BAND

Extrem coole Schnarchnasen

THE MUSHROOM RIVER BAND auf den Spuren von Slayer? Sänger Spice demnächst als Tom Araya-Verschnitt im kultigen Killernieten-Outfit? Ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Aber so manchem Quartalskiffer dürfte ob der ungewohnten Härte des neuen Albums der Schweden das mühsam gerollte Dreiblatt vor Schreck aus dem Mundwinkel fluppen.

Interviews mit Ober-Mushroom Spice sind anscheinend stark von der jeweiligen Tagesform abhängig. Auf die Frage, ob er gerade in der richtigen Laune für einen netten Plausch sei, grummelt sich der Sänger jedenfalls etwas völlig Unverständliches in den Bart und klingt irgendwie wenig begeistert. Also Augen zu und durch...

Wie zur Hölle kommt man darauf, eine knackige Heavy Rock-Scheibe ausgerechnet "Simsalabim" zu nennen? Seid ihr heimliche Anhänger von Harry Potter und David Copperfield?

»Eher nicht«, lässt der Mann mit dem mächtigen Rauschebart ein mumpfig-dumpfes Lachen ertönen. »Ich hatte zuerst den gleichnamigen Song geschrieben. Im Text geht es darum, dass man an seinen Träumen unbedingt festhalten und sie möglichst schnell auch Realität werden lassen sollte, bevor sie sich irgendwann in Luft auflösen. Jeder mochte den Titel, weshalb wir kurzerhand das ganze Album so genannt haben.«

Passend zum Titel zeigt das witzige Coverartwork von Axel Hermann die Bandmitglieder als zwergenwüchsige Zauberer.

»Die Idee dazu stammt von mir. Axel hat das toll hingekriegt und jeden Einzelnen von uns ziemlich gut getroffen...«

...und dabei ein Cover...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen