RH #168Tourtagebuch

CHILDREN OF BODOM, SACRED STEEL, PRIMAL FEAR

Stahlgewitter über Spanien

»Wenn du uns mal mit richtig großer Produktion vor tobendem Publikum sehen willst, dann komm mit nach Spanien!«, waren Ralf Scheepers Worte während der Listening-Session des aktuellen PRIMAL FEAR-Dampfhammers „Nuclear Fire“. Okay, Jungs, dann macht mal ´ne Doppelkoje in eurem Tourbus frei!

1. Tag: Barcelona (Razzmatazz 2)

 

Das erste Zusammentreffen mit den Musikern aller drei Bands, Tourleiter Fleisch (genau, der ehemalige Rock Hard-Postboy & Randalica-Basser) und der ausgesprochen netten Crew findet bereits am Anfang der Tour in der Bochumer Zeche statt, wo ich SACRED STEEL leider verpasse, dafür aber von CHILDREN OF BODOM und den showtechnisch in der Tat sehr aufwändig „verpackten“ PRIMAL FEAR mehr als nur entschädigt werde. Ich stelle mich sämtlichen Beteiligten dieser Tour vor und freue mich tierisch auf meinen Abflug gen Spanien...

...der mich zunächst mal nach Barcelona katapultiert. Halbstündige Fahrt mit dem Taxi am Meer entlang, traumhafte Aussichten, ein Fahrer, der kein einziges Wort Englisch spricht (und ein Rock Hard-Schreiberling, dessen Spanisch sich auf „Olé!“ beschränkt, was auch nicht wirklich weiterhilft) - und ein äußerlich ziemlich abgerissen wirkender Club in einer wenig einladenden Gegend. Das sind meine ersten Eindrücke, bevor mich Tourleiter Fleisch am Hintereingang des Razzmatazz 2 aus dem Fahrzeug zerrt und ohne Umschweife direkt in den nebenan gelegenen Metal-Pub zerrt, wo uns die ersten Drinks des Tages (es ist früher Nachmittag) erwarten.

Da...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

SACRED STEEL - Heavy Metal SacrificeRH #354 - 2016
Cruz Del Sur/Soulfood (47:11)20 Jahre SACRED STEEL, und noch immer wird viel zu ...
SACRED STEEL - Reborn In SteelRH #345 - 2016
SACRED STEEL sind volljährig! Jepp, vor etwas mehr als 18 Jahren ging der südd...
PRIMAL FEAR - RulebreakerRH #345 - 2016
Es wird sicherlich niemanden überraschen, dass man im Hause PRIMAL FEAR erneut ...
CHILDREN OF BODOM - I Worship ChaosRH #341 - 2015
Nuclear Blast/Warner (44:24)Wer sich noch daran erinnern kann, wie „Halo Of Bl...
PRIMAL FEAR - Delivering The BlackRH #321 - 2014
Frontiers/Soulfood (51:42) Das erklärte Missionsziel für das zehnte Urangst-L...
CHILDREN OF BODOM - Halo Of BloodRH #313 - 2013
Nuclear Blast/Warner (41:43) Wenn Alexi Leiho in Interviews erklärt, sich anl...
CHILDREN OF BODOM - ROADKILLRH #309 - 2013
Jussi Hyttinen (www.nuclearblast.de/shop) Man muss die Musik von CHILDREN OF B...
SACRED STEEL - The Bloodshed SummoningRH #309 - 2013
Cruz Del Sur/Soulfood (60:15) Wurde auch Zeit! Ganze vier Jahre haben sich SACR...
CHILDREN OF BODOM - Holiday At Lake Bodom (15 Years Of Wasted Youth)RH #301 - 2012
Spinefarm/Universal (78:40) Gelungene Best-of-Compilation der finnischen Modern...
PRIMAL FEAR - UnbreakableRH #297 - 2012
Frontiers/Soulfood (56:28) „Unbreakable“ beginnt mit einem echten Hammer: ...
CHILDREN OF BODOM - Relentless Reckless ForeverRH #286 - 2011
Spinefarm/Universal (39:24) Kaum eine andere Band ist in der Lage, brachiale t...
PRIMAL FEAR - Live In The USARH #278 - 2010
Frontiers/Soulfood (70:37) Die Zeit war mehr als reif für das Livealbum eine...
PRIMAL FEAR - Live In The USARH #278 - 2010
Frontiers/Soulfood (70:37) 3 Fragen an PRIMAL FEAR-Bassist Mat Sinner: Mat...
SACRED STEEL - Carnage Victory
Mit dem Speed-Metaller ´Charge Into Overkill´ und der Mercyful-Fate-Hommage ´...
CHILDREN OF BODOM - Skeletons On The Closet
Spinefarm/Universal (66:00) VÖ: bereits erschienen Die Könige der Coversongs...
PRIMAL FEAR - 16.6. (Before The Devil Knows You´re Dead)RH #265 - 2009
Frontiers/Soulfood (61:17) Spätestens seit dem grandiosen Album „Seven Se...
CHILDREN OF BODOM - BlooddrunkRH #252 - 2008
(36:51) Ihren ganz besonderen Reiz bezogen CHILDREN OF BODOM schon immer aus de...
PRIMAL FEAR - New ReligionRH #245 - 2007
(54:00) Dass „New Religion“ ein außergewöhnliches Album werden würde, ha...
SACRED STEEL - Hammer Of DestructionRH #235 - 2006
(48:15) Die große Frage war: Wie würden SACRED STEEL ohne ihre beiden langjä...
SACRED STEEL - Live Blessings
(97:36 + DVD) Das Gitarrendoppel Jörg Knittel/Oli Großhans ist zwar mittlerwe...
PRIMAL FEAR - Seven SealsRH #222 - 2005
(54:26) Um schnell auf den Punkt zu kommen: „Seven Seals“ ist das beste Alb...
CHILDREN OF BODOM - Are You Dead Yet?RH #221 - 2005
(37:27) Alexi Laihos Hate-Crew ist mit Studioalbum Nummer fünf am Start. „Ar...
CHILDREN OF BODOM - Trashed, Lost & StrungoutRH #211 - 2004
(14:56) Das Titelstück dieser EP ist ein Volltreffer in allerbester COB-Manie...
SACRED STEEL - Iron Blessings
(48:23) Man kann von deftigen, markigen Sprüchen halten, was man will, aber mi...
PRIMAL FEAR - Devil´s GroundRH #202 - 2004
(56:13) Produziert von Mat Sinner und gemischt von Achim Köhler - das ist so e...
PRIMAL FEAR - The History Of Fear
Neben einer Bonus-Live-CD ("Official Live Bootleg", elf Songs, aufgenommen in Wa...
CHILDREN OF BODOM - Hate Crew DeathrollRH #191 - 2003
(39:56) Wenn Chefglatze Götz K. ins Schwärmen gerät, bin ich anfangs immer e...
PRIMAL FEAR - Black SunRH #180 - 2002
Nicht nur Judas Priest-Fans, die seit zehn Jahren von ihrer Band enttäuscht wer...
SACRED STEEL - Slaughter Prophecy
Im Studioreport von Rock Hard 176 stand´s schon drin: Das schwäbische SEK („...
CHILDREN OF BODOM - Follow The ReaperRH #165 - 2001
(41:16) Mit ihrem letzten Album "Hatebreeder" haben sie mich völlig aus den Soc...
PRIMAL FEAR - Nuclear FireRH #164 - 2001
Mit ihrem dritten Album "Nuclear Fire" haben es PRIMAL FEAR nicht nur ...
SACRED STEEL - Bloodlust
Zugegeben: Ich hatte am Anfang so meine Probleme mit der neuen SACRED STEEL. Irg...
SACRED STEEL - Bloodlust
Au Scheiße, so kann man sich täuschen! Da war ich jahrelang davon ausgegangen,...
CHILDREN OF BODOM - Tokyo Warhearts/Live In Japan 1999RH #151 - 1999
Ursprünglich war dieses in Tokyo aufgenommene, 45minütige Livealbum wohl als N...
PRIMAL FEAR - Jaws Of DeathRH #146 - 1999
Wenn man sich mal die Verkaufszahlen und Lesercharts-Plazierungen vor Augen häl...
CHILDREN OF BODOM - HatebreederRH #144 - 1999
Bereits mit ihrem Debüt "Something Wild" konnten sich die finnischen Power/Blac...
SACRED STEEL - Wargods Of MetalRH #139 - 1998
SACRED STEEL sind auf ihrem zweiten Album - wen wundert's? - ihrer Linie hundert...
CHILDREN OF BODOM - Something WildRH #129 - 1997
CHILDREN OF BODOM sind - Schande über mein Haupt! - besser als die viel zu hoch...
PRIMAL FEAR - Primal FearRH #129 - 1998
Wie würden Judas Priest klingen, hätten sie Ralf Scheepers als Halford-Ersatz ...
SACRED STEEL - Reborn In Steel
Eine der zwiespältigsten Scheiben des Monats kommt von SACRED STEEL, der defini...
SACRED STEEL - Reborn In Steel
Eine der zwiespältigsten Scheiben des Monats kommt von SACRED STEEL, der defini...