RH #163Interview

SPINESHANK

Deine Freundin geht fremd

SPINESHANK bleiben auch mit ihrem zweiten Album "The Height Of Callousness" eine kontroverse Band. Im Gegensatz zu einigen Kollegen halte ich sie für weit mehr als nur eine Fear Factory-Kopie und bin von ihrem elektronischen Neo-Metal begeistert.

Für Newcomer-Verhältnisse haben sich SPINESHANK ziemlich viel Zeit für ihr zweites Album gelassen. Ähnlich wie bei den Deftones war der Grund dafür kein Besetzungs- oder Labelwechsel, sondern schlicht und einfach ein gewissenhafter, intensiver Kompositionsprozess, wie Gitarrist Souren Sarkisyan betont:

»Wir wollten keinen Schnellschuss abliefern und haben uns dem Zeitdruck schlichtweg verweigert. Wir arbeiteten das ganze letzte Jahr hart an unserem Songwriting und können unsere Gefühle jetzt deutlich besser in Musik umsetzen. Die überwiegend negative Stimmung resultiert aus dem ganzen Scheiß, der uns ständig passiert: verlorene Koffer, gestohlenes Equipment und ähnlicher Mist, mit dem wir uns auf Tour rumschlagen müssen. Dieser Ärger und Frust hat uns inzwischen eine "Fuck you!"-Attitüde beschert, die die neue Scheibe prägt und sie um einiges heavier als unser Debüt gemacht hat. Allerdings half ich bei unserem Frontmann Jonny etwas nach, weil ich wollte, dass er aggressiver klingt. Deswegen sagte ich ihm kurz vor dem Einsingen, dass seine Freundin fremdgeht und ich sie in den Arsch gefickt hätte (supi Motivationstraining! - Red.). Er glaubt diesen Quatsch zwar nicht wirklich, wird aber trotzdem sauer, wenn ich ihn damit aufziehe....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen