RH #149Schwatzkasten

M.O.D., S.O.D.

BILLY MILANO (S.O.D.)

Daß mit Billy Milano, dem bulligen Frontdozer der Stormtroopers Of Death, bisweilen nicht gut Kirschen essen ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Daß der zynische Sproß einer italienischstämmigen New Yorker Großfamilie sein Herz aber am rechten Fleck trägt und nicht auf den Kopf gefallen ist, beweist er im teils fast schon pornographischen Rock Hard-Schwatzkasten.

Wo bist du aufgewachsen, und wo würdest du am liebsten leben?

"Aufgewachsen bin ich in New Jersey, unmittelbar an der Grenze zum Bundesstaat New York. Am liebsten würde ich auf dem Land leben, der frischen Luft wegen. Außerdem sollte man dort angeln können. Die nächste Großstadt dürfte aber nicht zu weit weg sein. Ausgesprochen gut hat es mir auch in Florenz gefallen. Das rührt insbesondere auch daher, daß die Stadt sowohl in puncto Kultur als auch landschaftlich eine Menge zu bieten hat und die Menschen dort ausgesprochen freundlich sind."

 

Kannst du kochen?

"Ich bin ein phantastischer Koch. Besonders gut kann ich italienische und deutsche Speisen zubereiten. Letzteres, weil meine Mutter aus Deutschland stammt."

 

Hattest du jemals Idole?

"Natürlich gibt es Menschen, die ich bewundere. Zum Beispiel Schauspieler wie Orson Welles, Gregory Peck und Clark Gable oder den Produzenten von Mel Brooks. Außerdem verehre ich Beethoven und Luciano Pavarotti."

 

Kannst du dir vorstellen, für ein öffentliches Amt zu kandidieren?

"Ja, weil ich mich schon seit jeher für Politik interessiere und auch die nötige...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.