News


Pic: Martin Häussler

News 02.12.2019, 10:11

SLAYER - Video des letzten Farewell-Tour-Songs mit Abschiedsworten ist online

SLAYER spielten am 30. November das letzte Konzert ihrer Abschiedstour. Ein Video vom letzten Song 'Angel Of Death' und Tom Arayas Rede im Anschluss könnt ihr euch nun unten ansehen.

Im The Forum in Inglewood, Kalifornien senkte sich für SLAYER der letzte Vorhang. Nachdem die letzten Töne von 'Angel Of Death' erklungen waren, wendete sich Frontmann Tom Araya mit folgenden Worten an die Fans:

"Danke. Vielen Dank. Ich möchte euch danken, dass ihr eure Zeit mit uns geteilt habt. Zeit ist wertvoll. Daher danke ich euch dafür, dass ihr diese Zeit mit uns teilt. Danke. Ich werde euch vermissen. Aber das Wichtigste ist, dass ich euch dafür danken möchte, dass ihr ein Teil meines Lebens wart. Danke. Gute Nacht. Passt auf euch auf, Leute."

Auch Gitarrist Gary Holt wendete sich via Instagram an die Fans: "Nun, da die letzte Show gekommen und vorbei ist, wollte ich einen herzlichen Dank an alle aussprechen, die mich unterstützt haben, als ich Teil dieses Monsters namens SLAYER wurde. Der letzte Abend war ein Wirbelsturm der Emotionen für uns alle. Ich möchte Tom Araya, Paul Bostaph und KFK, Kerry Fucking King, danken. Ich werde euch so sehr vermissen."

Die Setlist der letzten SLAYER-Show:

01. South Of Heaven
02. Repentless
03. Postmortem
04. World Painted Blood
05. Hate Worldwide
06. War Ensemble
07. Stain Of Mind
08. Disciple
09. When The Stillness Comes
10. Born Of Fire
11. Payback
12. Seasons In The Abyss
13. Jesus Saves
14. Chemical Warfare
15. Hell Awaits
16. Dead Skin Mask
17. Show No Mercy
18. Raining Blood
19. Mandatory Suicide
20. Angel Of Death

Bands:
SLAYER
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.