News


Pic: Phil Rind / GoFundMe

News 04.05.2021, 09:59

SACRED REICH - Phil Rind startet Crowdfunding-Kampagne für seine Frau Sandy

SACRED REICH-Fronter Phil Rind möchte seine Frau Sandy mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne bei der Genesung nach einer Gehirnverletzung unterstützen.

Der SACRED REICH-Sänger/Bassist erklärt auf der neu eingerichteten GoFundMe-Seite für seine Frau: "Am Montagmorgen des 22. März ging ich in unser Schlafzimmer, um Sandy zu wecken. Sie reagierte nicht. Ich rief den Notdienst an und sie brachten sie ins Krankenhaus. Sie hatte einen septischen Schock und litt an Sauerstoffmangel. Ihr Blutdruck stürzte ab. Ihr Gehirn, Herz, Nieren und Leber arbeiteten nicht. Ihr ganzer Körper fuhr herunter. Sandy war dem Tod ziemlich nah. Der Neurologe glaubte nicht, dass sie wieder aufwachen würde. Sandy verbrachte zwei Wochen auf der Intensivstation. Ihr Zustand war sehr kritisch. Nach einer Woche, zur Überraschung der Neurologen, wachte Sandy auf! Für uns war das wie ein Wunder. Sandy war 15 Jahre lang Intensivkrankenschwester. Sie ist der absolute Hammer! Sie hat lange Zeit Leben gerettet und sich um andere Menschen gekümmert. Ihre Stärke, Courage und ihr Mitgefühl haben ihr Leben bestimmt. Ich glaube, genau das half ihr auch, zu überleben. Sandy ist nun seit sechs Wochen im Krankenhaus. Sie wird in eine Reha-Klinik verlegt, wenn sie das Krankenhaus verlässt. Eine ausgiebige physische und neurologische Reha und Beschäftigungstherapie wird nötig sein. Bis auf Weiteres braucht Sandy eine Rundumversorgung. Sie spricht ein wenig, aber es ist schwierig. Sie kann nicht allein essen und wird mit Brei ernährt. Sie wird wieder Laufen lernen müssen. Das Gute ist, dass Sandy Fortschritte macht, aber sie hat noch einen weiten Weg vor sich. Ihre Fortschritte werden sich nicht nach Tagen oder Wochen, sondern vielen Monaten zeigen. Wir bitten um Hilfe wegen der sich auftürmenden medizinischen Rechnungen und bei diesem langen und mühsamen Weg zur Genesung. Wir wissen alles, was ihr beisteuern könnt, sehr zu schätzen. Keine Spende ist zu klein. Wir wissen, dass viele Menschen momentan finanzielle Sorgen haben. Danke für eure Güte, Großzügigkeit, Liebe und Gebete. Niemand von uns kann es allein schaffen. Umarmt und küsst eure Lieben. Alles kann sich in nur einem Moment verändern. Frieden und Liebe, Phil Rind."

An dieser Stelle könnt ihr Phil und seine Frau mit einer Spende unterstützen. Alles Gute, Sandy!

Bands:
SACRED REICH
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos