News

News 15.04.2019, 18:12

MASTODON - Coverversion von 'Stairway To Heaven' veröffentlicht

MASTODON haben in Gedenken an ihren verstorbenen Manager Nick John eine Coverversion des LED ZEPPELIN-Klassikers 'Stairway To Heaven' veröffentlicht.

Zu Ehren ihres 2018 verstorbenen Managers Nick John haben MASTODON eine Coverversion von LED ZEPPELINs 'Stairway To Heaven' aufgenommen. Das in 'Stairway to Nick John' umbenannte Stück könnt ihr euch unten im Stream anhören. Ihre Coverversion von 'Stairway To Heaven' haben MASTODON am Record Store Day am 13. April auf Vinyl veröffentlicht. Nick John verstarb an Bauchspeicheldrüsenkrebs, weshalb sämtliche Einnahmen der Scheibe an die Hirshberg Foundation für Bauchspeicheldrüsenkrebsforschung gehen.

"Anfang September 2018 verloren wir einen unserer engsten Freunde und größten Fans, unseren Manager Nick John", erklären MASTODON. "Er war so etwas wie der Vater der Band. Er war immer da, in unseren höchsten Höhen und unseren tiefsten Tiefen. Jede einzelne Bewegung, die wir machten, lief zuerst über ihn, weil unser Vertrauen in ihn bis ins Mark ging. Neben uns und GOJIRA war seine Lieblingsband LED ZEPPELIN. Man bat uns, bei seiner Beerdigung 'Stariway To Heaven' zu spielen. Danach fanden wir heraus, dass jemand eine Aufnahme davon gemacht hatte und entschieden uns dafür, eine Studioversion davon aufnehmen und zum Record Store Day zu veröffentlichen, als Tribut an Nick, und alle Einnahmen der Bauchspeicheldrüsenkrebsforschung zu spenden. Ohne die Hilfe von Nick John wären wir nicht die Band, die wir heute sind. Wir vermissen ihn innig und denken immer an ihn. Wir lieben dich, Kumpel!"

Hört MASTODONs Version von 'Stairway To Heaven' hier:

Bands:
MASTODON
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.