News

News 07.05.2019, 20:15

MASTODON - Arbeit am nächsten Album soll im Herbst beginnen

MASTODON geben bekannt, diesen Herbst mit den Arbeiten an ihrem nächsten Studiolangspieler beginnen zu wollen.

MASTODON-Frontmann Troy Sanders gab in einem aktuellen Interview mit Consequence Of Sound bekannt, dass die Band plant, im Herbst diesen Jahres mit den Arbeiten am Nachfolger der "Emperor Of Sands"-Scheibe aus dem Jahr 2017 zu beginnen. Ursprünglich hätten die Arbeiten an der nächsten MASTODON-Platte sogar schon früher beginnen sollen, wegen der gemeinsamen Co-Headlinertour mit COHEED AND CAMBRIA in den USA zwischen Mai und Juli 2019 hätte die Band das Songwriting für das neue Album jedoch vorerst auf Eis gelegt.

"Wir verpassen uns niemals selbst Deadlines", so Sanders im Interview. "Diese Einschränkungen bürden wir uns nie auf. Wir wollen schlichtweg, dass sich alle darauf freuen. Deshalb muss es auch auf natürlichem Weg kommen. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass wir im Herbst diesen Jahres daran arbeiten werden."

Bands:
MASTODON
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.