News

News 26.02.2019, 16:59

IRON SAVIOR - "Kill Or Get Killed"-Veröffentlichung auf den 15. März verschoben

IRON SAVIOR müssen den Erscheinungstermin ihres neuen Studioalbums "Kill Or Get Killed" um eine Woche nach hinten verschieben. Release-Date ist nun der 15. März.

Wie die Band in einem Facebook-Statement mitteilt, sind die Autogrammkarten, die dem "Kill Or Get Killed"-Boxset beiliegen sollen, bei einem DHL-Transport verloren gegangen, so dass die Musiker die Autogramme allesamt neu schreiben müssen: "Daher hat AFM beschlossen, die Veröffentlichung um eine Woche zu verschieben. Tja, manchmal passiert so ein Mist einfach..."

Bands:
IRON SAVIOR
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.