News

News 26.02.2019, 16:59

IRON SAVIOR - "Kill Or Get Killed"-Veröffentlichung auf den 15. März verschoben

IRON SAVIOR müssen den Erscheinungstermin ihres neuen Studioalbums "Kill Or Get Killed" um eine Woche nach hinten verschieben. Release-Date ist nun der 15. März.

Wie die Band in einem Facebook-Statement mitteilt, sind die Autogrammkarten, die dem "Kill Or Get Killed"-Boxset beiliegen sollen, bei einem DHL-Transport verloren gegangen, so dass die Musiker die Autogramme allesamt neu schreiben müssen: "Daher hat AFM beschlossen, die Veröffentlichung um eine Woche zu verschieben. Tja, manchmal passiert so ein Mist einfach..."

Bands:
IRON SAVIOR
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos