News

News 10.01.2020, 20:08

CODE ORANGE - "Underneath"-Album erscheint im März

CODE ORANGE wuchten am 13. März ihre neue Scheibe "Underneath" in die Plattenregale.

Der neue Langspieler der Grammy-nominierten Truppe schlägt demnach am 13. März über Roadrunner Records in den Plattenläden auf. Untenstehend könnt ihr euch mit dem offiziellen Musikvideo von Regisseur Max Moore zum Titelsong einen ersten Vorgeschmack auf "Underneath" zu Gemüte führen. Die Platte wurde von CODE ORANGE-Mitglied Jami Morgan und Nick Raskulinecz in Zusammenarbeit mit Co-Produzent Will Yip produziert, enthält zusätzlich programmierte Parts von Chris Vrenna und wurde von Will Yip zusammen mit Eric "Shade" Balderose von CODE ORANGE gemixt.

"'Underneath' handelt davon, sich der Dualität in uns selbst als Individuen und als Gesellschaft in einem überfüllten, überbelichteten, alles verschlingenden digitalen Nirwana zu stellen", so CODE ORANGE-Mitglied Jami Morgan über den neuen Langspieler. Jeder hat eine Stimme und niemand scheint etwas zu bedeuten... abgestürzt in den Kaninchenbau deiner tiefsten Ängste, Sorgen und Reue, um das Monster zu konfrontieren, das tief unten an Stärke gewonnen hat."

Die "Underneath"-Tracklist:

1. (deeperthanbefore)
2. Swallowing The Rabbit Whole
3. In Fear
4. You And You Alone
5. Who I Am
6. Cold.Metal.Place
7. Sulfur Surrounding
8. The Easy Way
9. Erasure Scan
10. Last Ones Left
11. Autumn And Carbine
12. Back Inside The Glass
13. A Sliver
14. Underneath

Seht den 'Underneath'-Videoclip hier:

Bands:
CODE ORANGE
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.