News

News 11.09.2019, 11:15

BEARTOOTH - 'Afterall' (The Blackbird Session)-Clip zur "The Blackbird Session"-EP online

BEARTOOTH veröffentlichen ihre zweite Single 'Afterall' aus der "Blackbird Session"-EP, die am 13. September erscheint. Zusätzlich kündigt die Combo ihre Headliner-Tour für 2020 an.

BEARTOOTH haben die zweite Single ihrer "The Blackbird Session"-EP mit einem Musikvideo ihrer Studioaufnahme in den Blackbird Studios in Nashville, Tennessee veröffentlicht. Die Vier-Track-EP wird diesen Freitag, den 13. September 2019, erscheinen. Nachdem bereits der erste Song inklusive Live-Session-Video zu 'Clever' die Welt erblickte, könnt ihr jetzt mit 'Afterall' direkt die nächste Akustikinterpretation hören.

An einem einzigen Tag haben BEARTOOTH vier Akustik-Live-Aufnahmen mit der ganzen Band verwirklicht und die Songs 'Disease', 'You Never Know', 'Afterall' und 'Clever' umgesetzt. Die Tracks wurden mit Lap-Steel-Gitarre, Violine und weiblichem Gesang arrangiert.

Frontmann Caleb Shomo erklärt: "Das ist 100 Prozent live. Kein Metronom, minimale Probe, nur ein paar Musiker, die lieben, was sie tun, in einen Raum zu gehen und einfach loszulegen. Wenn ihr BEARTOOTH auf eine ihrer rohsten und emotionalsten Formen runtergebrochen sehen wollt, dann viel Spaß!"

Die "Blackbird Session"-EP-Trackliste:

Disease
You Never Know
Afterall
Clever

BEARTOOTH live 2020:

16.02.20 Stuttgart – LKA-Longhorn
17.02.20 AT-Wien - Arena Wien
19.02.20 CH-Kofmehl - Solothurn
20.02.20 München - Tonhalle
21.02.20 Oberhausen - Turbinnenhallen
22.02.20 Wiesbaden - Schlachtof
04.03.20 Hamburg - Grosse Freiheit
05.03.20 Berlin - Huxleys
06.03.20 Leipzig - Täubchenthal

Bands:
BEARTOOTH
Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.