Review

Reviews

TOOL

Salival (Box)

Ausgabe: RH 167

Die lang erwartete und ewig verschobene TOOL-Box ist 'ne etwas zweischneidige Sache geworden. Auf der einen Seite stehen grandiose, hyperintensive Liveversionen von 'Third Eye', 'Part Of Me', 'Pushit', 'You Lied' und 'Merkaba', das elfminütige, apokalyptische Led Zeppelin-Cover 'No Quarter' und eine aufwändige Verpackung inklusive eines von Gitarrist Adam Jones konzipierten 56-seitigen Fotobooklets. Dem gegenüber missfallen allerdings die arg mickrige DVD (enthält lediglich die vier exzellenten, aber sattsam bekannten Videoclips 'Sober', 'Prison Sex', 'Stinkfist' und 'Aenima' plus einen Low-Budget-Bonus-Clip), die völlig belanglosen Studioüberbleibsel 'Message To Harry Manback II' (1:12 Minuten Anrufbeantwortergeblubber) und 'L.A. Municipal Court' (noch mehr AB-Gesülze, diesmal unterlegt von einem monotonen Industrial-Riff) sowie der recht hohe Verkaufspreis. Wer alles von TOOL haben muss, braucht natürlich auch "Salival", alle anderen können sich die Kohle getrost für den Mitte April erscheinenden neuen Studio-Longplayer aufsparen.

Autor:
Michael Rensen
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.