Review

Reviews 4.0
Alternative

THE FEVER 333

Strength in Numb333rs

Label: Roadrunner/Warner
Dauer: 46:48
Ausgabe: RH 381

FEVER 333 klingen ungefähr so, als hätten sich Filter und Papa Roach auf einen One-Night-Stand getroffen, wobei bekanntlich selten etwas Gutes rauskommt. Zwar driftet „Strength In Numb333rs“ nie in Plüsch-Pop-Gefilde ab, die harten Klänge der Rapcore-Band werden aber durch elektronische Elemente geliefert, die auf Dauer recht nervig und konstruiert klingen. Zudem konterkariert die Band um Ex-letlive.-Sänger Aalon Butler ihre politischen Botschaften gegen Rassismus, Korruption, Frauenfeindlichkeit und die Waffenlobby mit zuckersüßen Refrains, die so eklig anbiedernd sind, dass einem beinahe das Essen wieder aus dem Gesicht fällt. Dieser prätentiöse und eitle Mist wird sich trotzdem wie blöd verkaufen, wetten?

Autor:
Ronny Bittner
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos