Review

Reviews 8.0
Progressive

SWALLOW THE SUN

When A Shadow Is Forced Into The Light

Label: Century Media/Sony
Dauer: 52:31
Ausgabe: RH 381

Ein komplettes Album über seine an Krebs verstorbene Partnerin zu schreiben, erfordert sicherlich ganz viel Besonnenheit und Mut. Aleah Stanbridge war nicht nur die Lebenspartnerin von SWALLOW THE SUN-Gitarrist Juha Raivio, sondern auch eine begnadete Sängerin, die zusammen mit Juha das Projekt Trees Of Eternity betrieb sowie Gastauftritte bei SWALLOW THE SUN, Amorphis und einigen anderen Bands hatte. Nach dem Drei-Alben-Epos „Songs From The North I, II & III“ aus dem Jahre 2015, das einer Gipfelbesteigung glich, ist „When A Shadow Is Forced Into The Light“ deutlich ruhiger ausgefallen und bewegt mit teils herzzerreißenden Arrangements und Melodien, die dem tragischen Verlust zuzuschreiben sind. SWALLOW THE SUN sind Meister der nordischen Melancholie, und wenn man sich vor Augen führt, mit welchen Emotionen Juha Raivo dieses Werk geschrieben hat, steigt einem als Hörer schnell schon mal das Wasser ins Auge. Die abschließende tieftraurige Ballade ´Never Left´ hinterlässt einen einigermaßen sprachlos und geht einem noch mal so richtig ins Mark. Dieses Album ist keine leichte Kost, für Fans von Katatonia bis hin zu ruhigeren Opeth aber rein musikalisch betrachtet ein absoluter Pflichtkauf.

Autor:
Patrick Schmidt

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.