Review

Reviews 7.5

SCREAMER

Target: Earth

Ausgabe: RH 33

Der positive Trend, der sich in letzter Zeit bei NRR bemerkbar gemacht hat - beim Signen neuer Bands mehr auf Qualität denn Quantität zu achten - setzt sich auch auf der Veröffentlichung des Debüts der Melodic-Metaller SCREAMER klar fort. Die Band dürfte wohl irgendwo zwischen der ersten EP und dem ersten Album "The Warning" von Queensryche liegen, sowohl was den Gesang von Bill Carter als auch das Songwriting angeht. Dabei begeht man glücklicherweise nicht den Fehler, oben genannte Act bloß zu kopieren, einen gewissen Grad an Eigenständigkeit kann man "Target: Earth" nicht absprechen. Zwar bleibt selbst nach mehrmaligem Hören kein Refrain im Ohr hängen, was man jedoch durchaus auch positiv sehen kann. Die Scheibe bleibt somit über einen längeren Zeitraum hinweg interessant. Eine sehr gute 7,5 für SCREAMER scheint mir somit angebracht.

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.