Review

Reviews 9.5
Doom Metal

SCALD

Will Of The Gods Is Great Power

Label: Ordo MCM
Dauer: 67:29
Ausgabe: RH 381

In den letzten Jahren wurde oft genug auf dieses Album hingewiesen, das bei seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1996 weitgehend unbeachtet blieb. Die einzige SCALD-Platte ist dem sinnbefreiten oder wohl eher legasthenischen Titel zum Trotz ein Meisterwerk des epischen Doom. Die Russen haben Kompositionen geschaffen, die zugleich schwermütig und riesengroß sind. Einzig mit dem oftmals kehligen Gesang des 1997 verstorbenen Maxim „Agyl“ Andrianov wird vielleicht nicht jeder klarkommen. Auf alle Fälle ist es herrlich, dass „Will Of The Gods Is Great Power“ nun als Doppelvinyl mit Bonussongs neu aufgelegt wurde. Kontakt: www.ordomcm.com

Autor:
Stefan Glas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.