Review

Reviews

ROSE TATTOO

25 To Life

Ausgabe: RH 163

Was kann schon schiefgehen, wenn eine Legende wie ROSE TATTOO ihre größten Hits in Wacken spielt? Gar nix! Angry Anderson, Pete Wells und ihre schwertätowierten Kumpels würden Alltime-Klassiker wie 'Outta This Place', 'Bad Boy For Love', 'Butcher And Fast Eddie', 'Rock'n'Roll Is King', 'Rock'n'Roll Outlaw', 'We Can't Be Beaten', 'Scarred For Life', 'Remedy' oder 'Nice Boys (Don't Play Rock'n'Roll)' selbst im Schlaf mit so viel Feeling zelebrieren, dass man als Fan nur noch andächtig auf die Knie fallen kann. Die Tatts sind einzigartig in ihrer Lässigkeit, unerreicht in ihrer Authentizität und unschlagbar in ihrer Wirkung! Wie AC/DC schaffen sie es, aus drei simplen Akkorden wahre Monster zu kreieren und dabei nie eintönig oder flach zu klingen. Dafür gibt es nur ein Prädikat: Weltklasse! Besorgt euch diese (soundtechnisch überragende und dennoch absolut unverfälschte) Live-Doppel-CD oder lasst es bleiben. Aber seid euch darüber bewusst, dass die zweite Variante im Rock'n'Roll-Himmel ganz, ganz übel bestraft wird. Ganz, ganz übel!

Autor:
Götz Kühnemund
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.