Review

Reviews 7.0

ROBERT PLANT

Carry Fire

Ausgabe: RH 366

Nonesuch/Warner (48:58)
Dass ROBERT PLANT keinen Bock auf Led Zeppelin hat, dürfte Kenner seiner Soloalben schon lange nicht mehr verwundern. Seine letzten beiden Scheiben (mit den Sensational Space Shifters) gehören zum Besten, was die Pop/Rock-Welt im letzten Jahrzehnt hören durfte. Die Latte für „Carry Fire“ lag dementsprechend hoch. Zunächst mal überrascht der verhaltene, wenig innovativ-experimentelle Beginn mit Folk- und Lovesongs, darunter Perlen wie ´The May Queen´ oder das erhabene ´New World´, aber auch einschläfernde Langeweile wie ´Season´s Song´ oder ´Dance With You Tonight´. Das superzarte, aber immerhin dramatisch inszenierte ´A Way With Words´ markiert dann eine Zäsur. Mit dem Titelstück erklingt endlich eine markante Oud und liefert einen Hinweis auf Plants berühmte orientalische Einflüsse, während sich die mit markanten (handgespielten!) Loops und Trance-Keyboards versehenen folgenden Tracks stilistisch ganz gut ans hervorragende Vorgängeralbum anschmiegen. Wer jetzt allerdings hofft, dass doch noch kerniger World-Music-Bluesrock das Album beschließt, muss ein erstaunlich wenig aufregendes Ende hinnehmen. Für meinen Geschmack ist das ein bisschen mager. Gerade die Experimentierfreude der Band, Plants markante Stimme und sein traditionelles Songwriting-Verständnis waren in Verbindung mit den zeitgemäßen Sounds ein umwerfender Hybrid aus Alt und Neu. So würden die Beatles vielleicht heute klingen, wenn es sie noch gäbe. „Carry Fire“ zeigt hingegen ungewohnte Abnutzungserscheinungen.

Autor:
Holger Stratmann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.