Review

Reviews

HATEBREED

For The Lions

Ausgabe: RH 265

Century Media/EMI (47:50)

Die weltweit wohl angesagteste Hardcore-Band veröffentlicht ein Coveralbum und verneigt sich mit 18 Songs tief vor

dem „Who´s who" der Extrem-Metal- und Hardcore-Szene. Einen Ausfall sucht man vergebens, Herausragendes hingegen

gibt es in Hülle und Fülle. Beispiele: ´Ghosts Of War´ (Slayer), ´Hatebreeders´ (Misfits), ´All I Had I Gave´

(Crowbar), ´Refuse/Resist´ (Sepultura), ´Life Is Pain´(Merauder). Von daher verdient „For The Lions" das Prädikat

„musikhistorisch wertvoll".

Autor:
Thomas Kupfer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos