Review

Reviews 9.0

GRIP INC.

The Power Of Inner Strength

Ausgabe: RH 93

Einen echten Hammer haben GRIP INC. - die neue Band von Schlagzeugkoryphäe Dave Lombardo und Ex-Despair/Voodoocult-Gitarrist Waldemar Sorychta - mit "The Power Of Inner Strength" abgeliefert. Dem direkten Vergleich mit Slayer (der sich zwangsläufig aufdrängt, wenn man einen Mann wie Lombardo hinter der Schießbude sitzen hat) können GRIP INC. problemlos standhalten, für meinen Geschmack legen sie in puncto Songwriting sogar noch einen drauf, auch wenn sie stilistisch zum Teil in die gleiche Kerbe schlagen ('Hostage To Heaven', 'Colors Of Death'). Unterm Strich klingen GRIP INC. jedoch eine ganze Ecke abwechslungsreicher als Lombardos Ex-Brötchengeber und decken vom Power Metal-Stampfer bis zur Mega-Thrash-Granate das gesamte Spektrum extremer Klänge ab. Besonders gut ins Gesamtbild paßt dabei auch Shouter Gus Chambers, der angesichts seiner Hardcore-Vergangenheit überraschend flexibel klingt und genau die richtige Mischung aus Aggression und Ausdruckskraft verkörpert. Vierter im Bunde ist Basser Jason Vic Brooks, der Teil des letzten Heathen-Line-ups war, also ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt ist. To cut a long story short: Diese Scheibe rechtfertigt sämtliche Vorschußlorbeeren, und es müßte schon mit dem Deibel zugehen, wenn das Ding kein Erfolg wird!

Autor:
Götz Kühnemund
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.