Review

Reviews

GRIP INC.

Hostage To Heaven

Ausgabe: RH 339

Digital (12:29)
Nachdem eine angedachte GRIP INC.-Reunion mit Amen-Sänger Casey Chaos nicht zustande gekommen ist, haben Waldemar Sorychta und Dave Lombardo ihre Archive durchforstet, um zum 20-jährigen Jubiläum des „Power Of Inner Strength“-Debüts ihrem 2008 verstorbenen Sänger Gus Chambers in Form einer EP Tribut zu zollen. Auf der vorerst nur digital erhältlichen „Hostage To Heaven“-EP finden sich drei bisher unveröffentlichte Songs sowie eine alternative, langsame ´Hostage To Heaven´-Version (aus der die Idee zu ´Rusty Nail´ entsprungen ist). Allein der Kontrast zwischen der Hardcore-Abrissbirne ´Dragging Me Down´ und der Akustik-Nummer ´Bittersweat´ stellt erneut unter Beweis, wie weit die Band mit ihrer visionären Denkweise der Zeit voraus war.

Autor:
Ronny Bittner
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos