ReviewGame

Kategorie
Game 
Titel
FABLE II 
Note
10.0 

In dem vom bösen Herrscher Lucien heimgesuchten Albion schlüpft man in die Haut eines wortkargen Helden - anfänglich noch liebevoll „Spatz“ tituliert - um Luciens Schreckensregime ein Ende zu setzen. Man selbst ist nicht nur der Held des Spiels, man mimt eine waschechte, mit Heldenblut durchströmte Inkarnation der letzten Heroen Albions. Nachdem Lucien die Schwester des Pixel-Protagonisten ermordet hat und letzterer nur knapp mit dem Leben davonkommt, übernimmt der Spieler die Aufgabe, Rache auszuüben und Albion mit dem restlichen Heldenpack vor dem Untergang zu bewahren. Nicht nur die Story ist komplex und liebevoll gestrickt, die ganze Atmosphäre des Spiels atmet und lebt von wunderschönen Grafiken, interessanten Quests und zahlreichen interagierenden NPCs. Vom Spielprinzip her ähnelt Fable 2 der Zelda-Reihe, spricht jedoch eher ein erwachsenes Publikum an, spritzt doch ab und an auch mal etwas Fleischsaft. Das Kampfsystem ist mit einer Mischung aus Magie, Nah- und Fernkampftechniken einfach aber geschickt ausgetüftelt. RPG-Freunde dürfen sich über Gut-und-Böse-Entscheidungen, Nebenjobs, Immobilienkäufe, Flirts und einiges mehr einen Wolf freuen. Fable 2 ist schlichtweg perfekt! (Xbox 360 / Microsoft/ USK 16)

Stefan Kawalla


10.0

AMAZONEMPFEHLUNG