ReviewAlbum

Band
ROTTEN SOUND 
Kategorie
Album 
Heft
RH #372 
Titel
Suffer To Abuse 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Season Of Mist/Soulfood (12:10)
ROTTEN SOUND verzeichneten in ihrer 25-jährigen History die eine oder andere Formschwankung. Mal lieferte man zu sehr Grind nach Vorschrift, mal blickte man über den Genre-Tellerrand, ohne woanders wirklich zwingend fündig zu werden. Wenn man sieht, dass „Suffer To Abuse“ - leicht zu verwechseln mit dem letzten Album „Abuse To Suffer“ - für seine sieben Tracks schlappe zwölf Minuten braucht, ist schon mal weitgehend Entwarnung in Sachen Stil-Untreue angesagt. Die Finnen setzen Blast zwar nur noch als ein Element unter vielen ein, beherrschen inzwischen aber ziemlich souverän die Kunst des fiesen Midtempo-Riffings, outen sich ein weiteres Mal als Old-School-Schweden-Death-Metal-Fans und bauen immer wieder angenehm stumpf ballernde Crust-Passagen ein. Feines Ding!


Jan Jaedike 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen