ReviewAlbum

Band
NECROWRETCH 
Kategorie
Album 
Heft
RH #360 
Titel
Satanic Slavery 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
8.0 

Season Of Mist/Soulfood (38:34)
Im Westen nichts Neues, ist man versucht zu sagen, doch halt, ein bisschen was hat sich bei den Franzosen schon getan. In das manische Chaos aus Dissection und frühem Death- und Thrash Metal ist ein wenig Ordnung gekommen. Während auf den beiden Vorgängerplatten Riff um Riff verbraten wurde, gehen NECROWRETCH damit nun etwas sparsamer um. Auch beim Gesang geht Sänger und Gitarrist Vlad etwas strukturierter vor. Die Kombination aus beidem führt zu memorablen und teilweise sogar erhabenen Momenten. Besonders dann, wenn Vlad an der Leadgitarre Kompetenz und Geschmack beweist, was vorher höchstens angedeutet wurde. Wenn die alte Regel vom entscheidenden dritten Album noch irgendetwas gilt, dann stehen die Zeichen hier eindeutig auf „make it“!


Sebastian Schilling 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG