ReviewAlbum

Kategorie
Album 
Heft
RH #359 
Titel
IMPERATIVE MUSIC - VOLUME XI 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

Imperative (76:24)
Das brasilianische Label Imperative Music veröffentlicht schon seit Jahren Sampler, die sich zumeist unbekannten Bands widmen. Auf ihrer elften Compilation gibt es von den großartigen brasilianischen Newcomern Semblant mit ihrem Extrem-Gothic oder den coolen Sympho-Proggern Wild One aus Osaka über die belgischen Metallica-Verehrer Guilty As Charged oder die Schweizer Groove-Death-Thrasher Undead Vision bis hin zu den kanadischen Nerv-Deathern Disgust mit ihrem Pladder-Schlagzeug und dem japanischen Grunzgeschwader Public Menace insgesamt 18 größtenteils interessante Bands zu entdecken, die sich zumeist den härteren metallischen Gangarten verschrieben haben. Der Sampler ist kostenlos, es wird lediglich ein Obolus von sieben US-Dollar fürs Porto fällig. Außerdem sucht das Label weiterhin Bands, die auf kommenden Compilations auftauchen möchten. Für beide Fälle lautet der Kontakt für weitere Infos: imperativemusicagency.blogspot.com.br


Stefan Glas

AMAZONEMPFEHLUNG