ReviewDynamit

Band
CLUTCH 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #341 
Titel
Psychic Warfare 
Erscheinungsjahr
2015 
Note
8.0 

Weathermaker/Rough Trade (44:14)
CLUTCH halten dankenswerterweise an der wieder etwas heftigeren Ausrichtung ihres Qualitäts-Comebacks „Earth Rocker“ fest und gefallen auch auf „Psychic Warfare“ mit einem lässigen Knatter-Cocktail aus Stoner Rock, hartem, manchmal fast schon delta-sumpfig-schwerem Blues und ´ner deftigen Prise Seventies-Rock. Getragen von einer wunderbar nach nassem Mutterboden duftenden Produktion und einer grandios groovenden Rhythmus-Abteilung, brettern die Maryland-Härtner mit verschwitztem Live-Gig-Flair durch den Dreiviertelstunden-Dreher - im Quasi-Titelsong ´X Ray Visions´ stellt der wie immer soulig-eisenhobelnd röhrende Fronter Neil Fallon gar wie im Zugabenblock eines Konzerts seine Band vor. Der Track ist der auffälligste Hit des Albums, mit ´A Quick Death In Texas´, ´Sucker For The Witch´ und dem ruhigen Hardrock-Epos ´Our Lady Of Electric Light´ folgen aber noch mehrere gleichwertige Smasher. Mit so viel Coolness rocken derzeit ansonsten nur noch die minimalistischer zur Sache gehenden Pothead.


Michael Rensen 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG