ReviewDVD - Musik

Band
BLACK SABBATH 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #368 
Titel
The End 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

(Eagle Vision/Universal)
Aus und vorbei: Am 4. Februar 2017 beendeten BLACK SABBATH ihre fast 50 Jahre andauernde Karriere mit einem allerletzten Konzert in ihrer Heimatstadt Birmingham. Dass die Show für die Nachwelt festgehalten werden würde, war eine Sache der Selbstverständlichkeit: Der gefeierte Konzertfilm „The End Of The End“ wurde im September an einem Abend weltweit in über 1.500 Kinos gezeigt und ließ die Sabbath-Fans in Scharen in die Lichtspielhäuser pilgern. Mit der Veröffentlichung von „The End“ – erhältlich selbstverständlich in verschiedenen Formaten, besonders schick (und bereits vergriffen) ist das Deluxe-Boxset mit DVD, Blu-ray, CDs, Booklet und diversen Gimmicks – folgt jetzt der letzte Schritt, die Auswertung für die heimischen Wohnzimmer. Dass BLACK SABBATH hier klotzen und nicht kleckern, ist klar, und tatsächlich ist „The End“ dann auch in allen Belangen perfekt: Bild und Ton auf höchstem Niveau, Schnitt und Kamera ausgezeichnet, Gänsehautmomente am laufenden Band. Abgerundet wird das Paket durch „The Angelic Sessions“, eine CD mit fünf Sabbath-Klassikern, die die Metal-Pioniere einen Tag nach ihrer finalen Show live im Studio noch einmal neu aufgenommen haben. Schöner könnte der Abschied kaum sein, und während man bei jeder anderen Band angesichts des auf der Packung prangenden Stickers „The final show from the greatest metal band of all time“ vermutlich schmunzeln müsste, wirkt das bei BLACK SABBATH tatsächlich angemessen.


Jens Peters

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen