ReviewDVD - Musik

Band
METALLICA 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #308 
Titel
Quebec Magnetic 
Erscheinungsjahr
2012 
Note

(Universal)
In Zeiten sinkender Plattenverkäufe müssen auch die Großen der Branche schauen, wie sie die Verluste kompensieren. METALLICA haben sich neben exzessiven Touren dazu entschieden, eine Live-Rückschau nach der anderen in die Umlaufbahn zu jagen. „Quebec Magnetic“ ist streng genommen bereits die vierte Live-DVD/Blu-ray, die nach dem letzten regulären Studioalbum „Death Magnetic“ erschienen ist. Braucht man als Kenner von „Francais Pour Une Nuit“, „Orgullo, Pasion, Y Gloria“ und „The Big Four: Live From Sofia“ auch noch „Quebec Magnetic“? Nö. Zwar finden sich einige selten gespielte Songs auf den zwei Silberlingen (´The Shortest Straw´, ´Killing Time´, ´Damage Inc.´, ´Phantom Lord´), aber die Band wirkt etwas tourmüde, und es fehlt dem (technisch einwandfrei eingefangenen) Gig das gewisse Etwas, das die vorherigen Konzertfilme durchaus ausgezeichnet hat.
Außerdem kommt diese DVD/Blu-ray, deren Material bereits 2009 (!) im kanadischen Quebec aufgezeichnet wurde, reichlich spät. Wenn man bedenkt, dass METALLICA mit ihrem angekündigten 3D-Film (inklusive gigantischer Requisiten auf der Bühne), den Aufnahmen der vier Club-Shows zum 30. Jubiläum (mit unzähligen Gastmusikern) sowie ihres Orion-Festivals („Ride The Lightning“ und das „Black Album“ in voller Länge) noch wesentlich wertigeren Stoff in der Hinterhand halten, erscheint „Quebec Magnetic“, das „nur“ eine reguläre Show plus acht Bonussongs enthält, etwas angestaubt und überflüssig. 


Ronny Bittner

AMAZONEMPFEHLUNG