ReviewDVD - Musik

Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #307 
Titel
HEADBANGERS OPEN AIR 2011 
Erscheinungsjahr
2012 
Note

(Hellion)
The same procedure as every year, James: Weil sich der ganze Aufwand anscheinend lohnt, haben HOA-Mitveranstalter und Hellion-Records-Inhaber Jürgen Hegewald und seine Crew auch das 2011er Headbangers Open Air beinahe in Gänze mitfilmen lassen. Gute Idee, denn so kommen nicht nur Die-hard-Hartwurstler, die natürlich alle vor Ort waren, in den erneuten Genuss diverser rarer Auftritte. Auch Horden von Couch-Potatos, die sich in der Regel keine drei Meter von ihrem Kühlschrank wegbewegen, dürfen endlich hingebungsvoll mit ihren Köppen wackeln. Neben einem gerne chaotischen, aber fast immer unterhaltsamen 78-minütigen „Impressionen“-Teil mit u.a. Interviews und Fanbefragungen (gefilmt von „Streetclip TV“) finden sich im fast fünfstündigen (!) Live-Part dieser Doppel-DVD u.a. Bands wie Tokyo Blade, Baron Rojo, Torch, Tierra Santa, Slough Feg, Beehler und S.E.T.I. (ex-Agent-Steel) - und zwar mit jeweils zwei bis vier Songs. Dass dieser abendfüllende Zweierpack technisch nicht in AC/DC- oder Metallica-Regionen wildert (ein Booklet gibt´s leider auch nicht), dürfte klar sein; am amtlichen Unterhaltungswert ändert das letzten Endes freilich null Komma nix.
Erhältlich unter: www.hellionrecords.de
 


Boris Kaiser

AMAZONEMPFEHLUNG