ReviewDemo-Review

Band
THEREIN 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #361 
Titel
Forsaken Ground 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

THEREIN bewegen sich im originalen Melodic Death Metal, greifen also die Zeit vor der Unterwanderung durch verkappte Pop-Bands bzw. Abgänge gen Arena Rock auf. Da in diesem Bereich der Nachwuchs eher spärlich gesät ist, kann man den Kerlen aus Geislingen jede Menge Aufmerksamkeit von der durch diverse ehemalige Genre-Schlachtschiffe enttäuschten Fanbase wünschen, zumal „Forsaken Ground“ in jeder Hinsicht Erstliga-Potenzial mitbringt: Riffing und Leads der drei (!) Gitarristen sind geil, Fronter Holger Speidel hat jede Menge Druck auf der Lunge, die Songs knallen quasi ohne Pausen durch die Speaker, und Produktion (fett) und optische Gestaltung (ansehnlich) sind ebenfalls auf Label-Deal-würdigem Level.
* Überzeugen könnt ihr euch unter www.therein.de und www.facebook.com/thereinmetal.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen