ReviewDemo-Review

Band
SUBTERRANEAN MASQUERADE 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #337 
Titel
The Great Bazaar 
Erscheinungsjahr
2015 
Note

(38:31)
Im Laufe ihrer Karriere bzw. nach Wiederaufgreifen ihrer Aktivitäten haben sich SUBTERRANEAN MASQUERADE erheblich gewandelt. Der Israeli Tomer Pink hält das Schiff mit einer Handvoll Prominenz auf Kurs und löst mit seinem neuen Album ein, was er mit der jüngsten Vinyl-Single versprochen hat. Kjetil Norhus als Hauptsänger ist Gold wert, dazu gibt sich Paul Kuhr von Novembers Doom als Grunzer ein Stelldichein, und in ´Father And Son´, dem härtesten Stück dieses Prog-Geheimtipps, gastiert Kobi Farhi von Orphaned Land, deren Drummer auch fest zur Besetzung gehört. Die Band dient grob als Vergleich, aber der folkloristisch orientalische Reigen kompakter Songs steht bestens auf eigenen Beinen.
* Wunderschön aufgemachte CDs und LPs gibt´s über www.submasq.net. Muss man kennen!


Andreas Schiffmann

AMAZONEMPFEHLUNG